Donnerstag, Oktober 28, 2021

Baum auf Wesselerstraße gestürzt – Feuerwehr im Einsatz

Anzeige

Werne (ots). Um 5.50 Uhr wurden die Löschgruppe Holthausen (LG 4) und der Löschzug Stadtmitte (LZ 1) am Mittwochmorgen mit dem Einsatzstichwort „TH_1_B: Baum auf Wesselerstraße“ nach Holthausen alarmiert. Im Bereich der Autobahnunterführung war aus ungeklärter Ursache ein Baum in etwa zwei Metern Höhe zerbrochen und auf die Straße gestürzt. Der Bereich war für den Straßenverkehr nicht zu passieren.

Die LG 4 nahm Motorkettensägen und zerlegte den Baum. Der LZ 1 übernahm die Verkehrsabsicherung und unterstützte die Löschgruppe Holthausen bei den Aufräumarbeiten. Für die Dauer der Aufräumarbeiten war die Wesserlerstraße in beiden Richtungen voll gesperrt.

- Advertisement -

Gegen 6.20 Uhr konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden. Im Einsatz waren zwölf Einsatzkräfte der Feuerwehr mit drei Fahrzeugen sowie die Polizei.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Corona in Werne: Aktive Fälle sinken am Donnerstag

Werne/Kreis Unna. Dem Kreisgesundheitsamt Unna wurden am Mittwoch und Donnerstag (27./28. Oktober) zusammen fünf neue Infektionen mit dem Coronavirus in Werne übermittelt. Gleichzeitig gelten sechs...

Termin für erneute Sperrung der Lippebrücke steht fest

Werne/Rünthe. Noch immer verläuft die Fahrt über die neue Lippebrücke etwas holprig. Das soll sich am ersten Wochenende im November ändern. Dann will die...

Gedenk-Gottesdienst – 125 Jahre KAB in Werne

Werne. Mit einem Gedenkgottesdienst wird am Sonntag, 7. November, das 125-jährige Jubiläum der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) in Werne gefeiert. Dazu versammeln sich die Gläubigen...

Der Sozialverband VdK OV Werne trauert und berät

Werne. Der Vorstand und die Mitglieder des VdK OV Werne trauern um ihre plötzlich verstorbene Kreisvorsitzende Marianne Seidel. Die allgemeinen Sozialberatungen im November finden am...