Anzeige

WERNEplus – der Podcast vom 25. September

Die aktuelle Sendung

Anzeige

Die Themen der aktuellen Woche

Sieben Tage – sieben Minuten, das sind die wichtig­sten Nachricht­en aus Werne

TOPNEWS

Geplanter Surf-Park begeistert und weckt Erwartungen

Werne. Der Bauauss­chuss der Stadt Werne hat am Dien­stag den Auf­stel­lungs­beschluss zum entsprechen­den Bebau­ungs­plan gefasst und damit den offiziellen Startschuss für den Surf-Park auf dem ehe­ma­li­gen Zechen­gelände gegeben, der seit rund einein­halb Jahren vor­bere­it­et wurde. Pro­jek­t­träger ist die pri­vate SW GmbH & Co. KG. Geschäfts­führer Dr. Michael Deter­ing stellte in ein­er Präsen­ta­tion die SURFWRLD vor, die in allen Frak­tio­nen Begeis­terung, aber auch Erwartun­gen weck­te. Deter­ing ver­sprach, alles genau­so wie vorgestellt umset­zen: „Schauen Sie mir ruhig auf die Fin­ger.“ Uneinigkeit gab es lediglich zum schnellen Vorge­hen, die Öffentlichkeit zu informieren, ehe die Poli­tik entsch­ieden hat.

Alles zum Surf-Park lesen Sie aus­führlich bei www.werne-plus.de.

„Mehr Platz für uns”: Fahrraddemo auf Werner Straßen

Werne. Wo son­st nur Platz für Autos ist, macht­en am Son­ntag hun­derte kleine und große Men­schen eine tolle Fahrrad­tour, eroberten die Stock­umer Straße, den Hansar­ing, die Alte Mün­ster­straße usw. für sich. Die „Kidi­cal Mass”, zu der die Ini­tia­tive Rad­verkehr (IR) und der ADFC Werne ein­ge­laden hat­ten, will mit pos­i­tiv­en Botschaften und kon­struk­tiv­en Vorschlä­gen Verbesserun­gen für den Rad­verkehr erreichen.

Mehr dazu auf www.werne-plus.de.

KURZ NOTIERT

Der Unterschied zwischen Wahlschein und Wahlbenachrichtigung

Was ist der Unter­schied zwis­chen Wahlbe­nachrich­ti­gung und Wahlschein? In Werne scheint das eini­gen Bürg­erin­nen und Bürg­ern nicht ganz klar, hat Sven Hen­ning vor der Stich­wahl bei der Lan­dratswahl am kom­menden Son­ntag, 27. Sep­tem­ber, fest­gestellt. „Es gibt Irri­ta­tio­nen“, sagt der Wahlleit­er der Stadt Werne. Die etwas mehr als 7.000 Briefwäh­lerIn­nen kön­nen ihre Unter­la­gen auch in jedem beliebi­gen Wahllokal der Lippes­tadt mit ihrem Wahlschein per­sön­lich abgeben. „Das geht bei den Nicht-Briefwäh­lern allerd­ings nicht. Sie müssen mit der Wahlbe­nachrich­ti­gung in das für sie vorge­se­hene Wahllokal. Erst dort gibt es den Wahlschein“, erläutert Sven Henning.

Alle Infor­ma­tio­nen auf WernePlus

Wochenmarkt Werne: Schritte zurück zur Normalität

Der Wochen­markt Werne ist einen Schritt zurück in die Nor­mal­ität. Zwar bleiben Abstand­sregeln und Maskenpflicht, doch die Beschick­er bauen ihre Verkauf­swa­gen seit dem Fre­itag, 25. Sep­tem­ber, wieder zweirei­hig auf dem Mark­t­platz auf. Außer­dem lockt ein neuer großer Wagen mit Fischspezialitäten.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen zum Wochen­markt Werne auf Werne Plus

AUSBLICK

Klassische Musiker in der Martin-Luther-Kirche Werne

Zu klas­sis­ch­er Musik mit dem Alan­do Quar­tett aus Mün­ster lädt die Evan­ge­lis­che Kirchenge­meinde Werne am Son­ntag, 27. Sep­tem­ber, ab 17 Uhr in die Mar­tin-Luther-Kirche an der Wich­ern­straße ein. Burkhard Schmidt und Con­stan­tin Hilgert (Vio­line), die geborene Werner­in Mar­lies Eck­elt (Vio­la) und Tobias Köh­ler (Vio­lon­cel­lo) spie­len das „Quin­ten-Quar­tett“ d‑Moll op. 76 Nr. 2 von Joseph Haydn und Mau­rice Rav­els berühmtes Stre­ichquar­tett F‑Dur. Der Ein­tritt ist frei. Anmel­dun­gen im Gemein­de­büro Ev. Kirchenge­meinde Werne, Wich­ern­str. 2–4, 59368 Werne; Tel. 02389/3333, E‑Mail: info@ekg-werne.de. Weit­ere Infor­ma­tio­nen auf Werne Plus

Modellbau-Tag Werne am 27. September

Der beliebte Mod­ell­boot-Tag find­et bere­its zum 17. Mal am Son­ntag, 27. Sep­tem­ber, ab 10 Uhr im Sole­bad Werne statt – selb­stver­ständlich unter Berück­sich­ti­gung der Hygien­eregeln der gel­tenden Coro­naschutzverod­nung. Ein kleines Rah­men­pro­gramm (u.a. Mod­er­a­tion, Musik, Vorstel­lung der Boote) ist geplant. Der Gas­tronomiepart­ner „Stro­bels im Sole­bad“ sorgt mit einem Ange­bot an Speisen und Getränken für das leib­lich­es Wohl. Mit dem Ende des Mod­ell­boot-Tages ist gegen 16 Uhr zu rech­nen. Der Ein­tritt für Besuch­er ist frei.Mehr Infos zum Mod­ell­bau-Tag 2020 im Sole­bad Werne auf Werne Plus

Jetzt kostenlos abonnieren auf:

Pro­fes­sor Chris­t­ian Drosten hat einen, die Tagess­chau auch. Immer fre­itags ab 18 Uhr präsen­tiert WERNE­plus seinen eige­nen Pod­cast. Möglich macht das die tolle Zusam­me­nar­beit mit Mod­er­a­tor und Autor Mag­nus See vom Ven­tu­ra-Ver­lag. Also hinge­hört! Sieben Tage in sieben Minuten: Bei WERNE­plus für die Ohren gibt’s einen knap­pen Rück­blick auf die Woche in unser­er Heimat­stadt. Viel Spaß!