Anzeige

WERNEplus – der Podcast vom 21. August

Die aktuelle Sendung

Anzeige

Die Themen der aktuellen Woche

Sieben Tage, sieben Minuten, das war die Woche in Werne:

Spiele-Wochenende mit Sicherheitsvorkehrungen

Wegen der Coro­na-Pan­demie sind in Werne viele Ver­anstal­tun­gen aus­ge­fall­en. Zulet­zt ist die Zahl der unter den beson­deren Bedin­gun­gen durchge­führten Events wieder leicht angestiegen. Dementsprechend motiviert wird derzeit an „Werne spielt“ geplant, das am zweit­en Woch­enende im Sep­tem­ber in der Fam­i­lien­bil­dungsstätte stat­tfind­en soll. Den ganzen Artikel find­et ihr hier.

Lärmschutzwall an der Skateranlage fast fertig

Seit dem Abriss der alten Fürsten­hof-Turn­halle vor gut zehn Monat­en fehlt ein Lärm­schutz für die Fürsten­hof-Anwohn­er. Nun ist ein cir­ca 3,50 Meter hoher Erd­wall fast fer­tig. Bis wahrschein­lich Ende dieser Woche seien auch die let­zten Kubik­me­ter Erdre­ich angekar­rt, berichtet Jür­gen Het­berg vom Kom­mu­nal­be­trieb (KBW) Werne. Den ganzen Artikel find­et ihr hier

Kurz notiert

Die Son­dered­i­tion des beliebten WERNE GUTscheins ist ver­grif­f­en. Inner­halb eines Monats wur­den damit 6.500 Gutscheine im Wert von 100.000,00 Euro verkauft. Werne Mar­ket­ing hat­te die Aktion gemein­sam mit Spon­soren, der Sparkasse an der Lippe und der Stadt Werne, zur Stärkung der heimis­chen Wirtschaft ins Leben gerufen. Die Gutscheine wur­den zum Vorzugspreis ange­boten. Den ganzen Artikel find­et ihr hier.

Gute Nachricht­en für die Bahn-Pendler zwis­chen Lünen und Mün­ster. Für die Zusatzarbeit­en am mar­o­den Bah­n­damm benötigt die Bahn weniger Zeit als ursprünglich geplant. Ab dem 10. Okto­ber soll die Eurobahn wieder von Mün­ster bis Dort­mund durch­fahren kön­nen. Die Deutsche Bahn (DB) kommt hier mit den Sanierungsar­beit­en für den Eisen­bah­n­damm schneller voran als geplant und hat den Bauablauf noch ein­mal opti­miert, heißt es in ein­er Pressemit­teilung des Unternehmens. Den ganzen Artikel find­et ihr hier.

Im Kreis­pokal-Halb­fi­nale der Sai­son 2019/20 hat­te Ein­tra­cht Werne den zwei Klassen höher spie­len­den Lan­desligis­ten IG Bönen zu Gast – und verkaufte sich teuer. Erst durch einen unglück­lichen Han­delfme­ter mussten sich die Evenkäm­per geschla­gen geben. Am Ende hieß es 0:2. Den ganzen Artikel find­et ihr hier.

Am ver­gan­genen Sam­stag gegen 23.03 Uhr wurde der THW-Ortsver­band Werne alarmiert, um die Ein­satzkräfte in Dren­ste­in­furt-Wal­sted­de bei einem Hochwassere­in­satz zu unter­stützen. Dort kam es auf­grund stark­er und anhal­tender Regen­fälle zu Über­flu­tun­gen des gesamten Innen­stadt­ge­bi­etes. Die Helfer aus Werne pumpten das Wass­er aus der Kanal­i­sa­tion ab und leit­eten es in den rund 200 Meter ent­fer­n­ten Prill­bach ab. Den ganzen Artikel find­et ihr hier.

Jetzt kostenlos abonnieren auf:

Pro­fes­sor Chris­t­ian Drosten hat einen, die Tagess­chau auch. Immer fre­itags ab 18 Uhr präsen­tiert WERNE­plus seinen eige­nen Pod­cast. Möglich macht das die tolle Zusam­me­nar­beit mit Mod­er­a­tor und Autor Mag­nus See vom Ven­tu­ra-Ver­lag. Also hinge­hört! Sieben Tage in sieben Minuten: Bei WERNE­plus für die Ohren gibt’s einen knap­pen Rück­blick auf die Woche in unser­er Heimat­stadt. Viel Spaß!