Anzeige

WERNEplus – der Podcast vom 14. August

Die aktuelle Sendung

Anzeige

Die Themen der aktuellen Woche

Sieben Tage – sieben Minuten, das war die Woche in Werne:

Ordnungsamt und Polizei kontrollieren an Bushaltestellen

Werne. Kurz vor dem Schul­start kündigten die Dez­ern­ten Frank Gründ­ken (Innere Ver­wal­tung) und Alexan­der Ruhe (Jugend, Fam­i­lie, Bil­dung) an, ver­stärkt die Maskenpflicht bei Kindern und Jugendlichen im Bere­ich des Öffentlichen Nahverkehrs zu kon­trol­lieren. Im Blick­punkt haben sie die Bushal­testellen. Unter­stützt wird das Ord­nungsamt, das rund zehn Kräfte auf­bi­etet, von der Polizei im Rah­men der beste­hen­den Ordnungspartnerschaft. 

Schulen begrüßen 248 i‑Dötzchen

Werne/Stockum. An den drei Grund­schulen in Werne gab es auf­grund der Coro­na-Pan­demie nur kleine Ein­schu­lungs­feiern, die von den Leitun­gen aber liebevoll vor­bere­it­et und durchge­führt wur­den. Ins­ge­samt 248 Erstk­läss­er hat­ten am Don­ner­stag ihren ersten Schul­t­ag in der Kar­di­nal-von-Galen-Schule, Uhland­schule und Wiehagenschule. 

Kurz notiert:

1) Am ver­gan­genen Dien­stag ist eine 82-jährige Frau ver­stor­ben. Ihr Coro­nat­est war pos­i­tiv. Sie wohnte in ein­er Pflegeein­rich­tung in Werne. Dort wur­den, wie am 4. August berichtet, mehrere Neuin­fek­tio­nen gemeldet. Eine Aus­bre­itung in der Ein­rich­tung „Pro Tal­is Am Sole­bad” kon­nte dank der Hygien­ekonzepte bis heute ver­hin­dert wer­den. Das teilte die Press­es­telle des Kreis­es Unna mit. 

2) Ein 18-jähriger Masken­ver­weiger­er aus Werne belei­digte am Dien­stag erst eine Mitar­bei­t­erin der Eurobahn, anschließend griff er einen Bun­de­spolizis­ten an. Weil er der­maßen Wider­stand leis­tete, set­zten die Beamten Pfef­fer­spray gegen ihn ein und nah­men ihn kurzzeit­ig in Gewahrsam. Gegen den 18-Jähri­gen leit­ete die Bun­de­spolizei ein Strafver­fahren wegen Belei­di­gung und tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte ein. 

3) Eine Eule hat­te sich am Fre­itag­mor­gen in der seitlichen Abspan­nung eines Telepraphen­mas­ten ver­fan­gen. Die Feuer­wehr Werne rück­te aus, um dem Wild­vo­gel zu ret­ten. Ein Feuer­wehrmann befre­ite mit Fin­ger­spitzenge­fühl die sehr schw­er ver­let­zte Eule, die lei­der aber ihren schw­eren Ver­let­zung erlag. 

4) In der Fam­i­lien­bil­dungsstätte Werne endet eine Ära in der Kinder­be­treu­ung. Michaela Hiepler, die sich 34 Jahre lang um hun­derte von Mäd­chen und Jun­gen liebevoll geküm­mert hat­te, hört auf. “Ich gehe mit einem lachen­den und einem weinen­den Auge”, sagte sie sichtlich gerührt bei der kleinen Abschieds­feier in der Fabi. 

Mehr dazu und noch viel mehr aus unser­er Heimat­stadt lesen Sie auf www.werne-plus.de!

Jetzt kostenlos abonnieren auf:

Pro­fes­sor Chris­t­ian Drosten hat einen, die Tagess­chau auch. Immer fre­itags ab 18 Uhr präsen­tiert WERNE­plus seinen eige­nen Pod­cast. Möglich macht das die tolle Zusam­me­nar­beit mit Mod­er­a­tor und Autor Mag­nus See vom Ven­tu­ra-Ver­lag. Also hinge­hört! Sieben Tage in sieben Minuten: Bei WERNE­plus für die Ohren gibt’s einen knap­pen Rück­blick auf die Woche in unser­er Heimat­stadt. Viel Spaß!