Donnerstag, Februar 22, 2024

Sonnenschutz für Kita St. Johannes in Selm zur Verfügung gestellt

Anzeige

Selm. Die 60 Kinder der katholischen Kindertageseinrichtung St. Johannes können ab sofort gut beschattet im Sand buddeln und matschen. Eine große Doppelmarkise steht nun über dem großen Sandkasten.

„Ich bin total glücklich über den Sonnenschutz. Das hat uns wirklich gefehlt. Bisher haben wir mit mehreren Sonnenschirmen als Schutz gearbeitet, die manchmal beim Spielen im Weg standen“, erklärt die Leiterin der Einrichtung, Juliane Breer.

- Advertisement -

Insgesamt knapp 8.000 Euro hat der große Sonnenschutz gekostet. 4.700 Euro davon hat die Sparkassenstiftung zur Verfügung gestellt. Die ausführende Firma Appel gab 500 Euro, den Rest die katholische Kirchengemeinde St. Johannes.

Bürgermeister Thomas Orlowski, Sparkassen-Vorstand Heiko Rautert sowie der leitende Pfarrer der Gemeinde, Pater Joachim Hagel, überzeugten sich vor Ort bei strahlender Wintersonne über den Nutzen der Markise. „Die großen Gewinner sind auf jeden Fall die Kinder“, freute sich Thomas Orlowski.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Die Sterne leuchten weiter“ – über Weihnachten hinaus

Werne. Die Aktion „Werne packt Päckchen“ ist mit großem Erfolg in das zweite Jahr gegangen. Alle 350 Sterne sind sehr schnell von den Werner...

Kolping im Oktober: Vom Schwimmen bis zur Berlinfahrt

Werne. Viele fiebern der Sim-Jü-Kirmes Kirmes vom 21. bis 24. Oktober entgegen. Die Kolpingsfamilie hat bis dahin noch einige Angebote im Programm. Am Samstag, 7....

Kurz notiert: KAB – Heimatverein – Kolping

Werne. In seiner letzten Versammlung hat der auf zwei Vereine geschrumpfte KAB-Stadtverbandbeschlossen, auch in diesem Jahr eine Gebraucht-Textiliensammlung als Straßensammlung durchzuführen. Termin ist Samstag,...

14. Werner Open-Air-Kino: Komödie geht als Sieger des Votings hervor

Werne. Die Sparkasse an der Lippe rief Mitte Juni dieses Jahres das 14. Werner Open-Air-Kino aus. Gesucht wurde der Kinofilm, der am 12. August...