Dienstag, Februar 20, 2024

Genussfrühling beschert Glückspilzen tolle Gewinne

Anzeige

Werne. Weil drei Spitzenpreise aus der Werner-Thaler-Aktion 2022 nicht abgeholt wurden, gingen sie beim Genussfrühling am vergangenen Wochenende erneut in die Verlosung.

Wer sich beim Einkauf in den beteiligten Geschäften sein Kärtchen abstempeln ließ, hatte die große Chance, den E-Roller Dreems Amalfi aus dem Autohaus Rüschkamp, eine Sole-Platin-Card und einen Werne-Gutschein über 200 Euro zu gewinnen.

- Advertisement -

Am Donnerstag, 27. April, trafen sich drei Glückspilze im Autohaus Rüschkamp, um ihre Gewinne abzuholen. Ausgelobt und organisiert hatten die Werner Thaler wie gehabt die Werne Markting GmbH und „Wir für Werne“. Wir haben 3.000 Karten ausgegeben und 460 sind zurückgekommen, schilderte Löchter.

Rita Knipping schenkt Amalfi-E-Roller ihrer Enkelin

„Ich gewinne sowieso nicht“, hatte sich Rita Knipping noch gedacht, als sie sich ihr Kärtchen beim Einkaufen abstempeln ließ. Ein Irrtum der schönen Art, denn sie räumte beim Genussfrühling mit dem Amalfi-Roller in „Golden Yellow“ prompt einen der Hauptpreise ab. Den schicken E-Roller schenkte die Seniorin umgehend an ihre Enkelin Isabel Hemmerling weiter. Auch Bruder André Hemmerling darf den Flitzer nutzen, versicherte das Trio. Dass der E-Roller ausgerechnet in sattem Gelb auftrumpft, freute Rita Knipping, die vor drei Jahren von Dortmund nach Werne gezogen ist und dem BVB die Daumen drückt, da ganz besonders.

An Kathryn Weidemann überreichte Jürgen Thöne, Geschäftsführer der Solebad GmbH, eine Sole-Platin-Card. „Die werde ich gut nutzen“, versicherte die Gewinnerin. Überrascht von seinem Glücksgriff im Wert von 200 Euro wurde auch Patrik Kleinsteuber, der mit Söhnchen Mica den Werne Gutschein abholte.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

InnoTruck bringt MINT-Innovationen an das AFG Werne

Werne. Forschungsprojekte, die etablierte Innovationen werden wollen - der InnoTruck des Bundesministeriums für Bildung und Forschung präsentierte sich gestern (19.02.2024) auf dem Schulhof des...

Wenn das Baby kommt – Hebammen-Sprechstunde im Familiennetz

Werne. Wenn es um Schwangerschaft, Geburt und das neue Leben mit einem Neugeborenen geht, sind guter Rat und hilfreiche Tipps für Frauen und Familien...

„DGHomies“ feierten Karneval

Horst. Helau und Alaaf hieß es zum Ende der Karnevalszeit in der Blockhütte der "DGHomies", so nennt sich die Jugendgruppe der Dorfgemeinschaft, in Horst. 26...

„24 Stunden aus dem Leben einer Frau“: Anette Daugardt in Werne

Werne. Am Vorabend des Weltfrauentags spielt die Schauspielerin Anette Daugardt am Donnerstag, 7. März 2024, ab 19.30 Uhr ihre eigens gekürzte Fassung von Stefan...