Anzeige
Start Schlagworte Schulen

Schlagwort: Schulen

Das Lernen auf Distanz soll mit der Plattform verbessert werden. Bislang fehlen aber noch die bestellten iPads, damit alle Kinder in den Genuss von digitalen Unterichtsstunden kommen können. Foto: pixabay

Lernförderung und digitale Schulen: Es geht in Werne voran

Werne. In der vergangenen Sitzung des Schul- und Sportausschusses berichteten Dezernent Alexander Ruhe und Schulamtsleiterin Kathrin Kötter über die aktuelle Situation und den Stand der Digitalisierung an den städtischen Schulen. Fazit: Es geht voran. Schon...
Die OGS-Träger der Werner Grundschulen erhalten finanzielle Unterstützung vom Land NRW, um Helferinnen und Helfer zu engagieren. Archivfoto: Volkmer

24.354 Euro Unterstützung vom Land für die OGS-Träger in Werne

Werne. In Nordrhein-Westfalen und damit auch in Werne kommen künftig OGS-Helferinnen und OGS-Helfer zum Einsatz. Mit einer finanziellen Unterstützung im Umfang von rund 30 Millionen Euro startet das Land das „Helferprogramm für die Ganztags-...
Bildungsdezernent Alexander Ruhe äußert sich kurz vor dem Ferienende zur Situation an den städtischen Schulen. Foto: Wagner

Corona und die Schulen in Werne – Donnerstag gibt es Klarheit

Werne. Die Schulen und Kitas bleiben bis zum 31. Januar 2021 wegen der Corona-Pandemie geschlossen, hieß es am Dienstag (5. Januar) nach der Konferenz von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Länderchefs. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet...
An den drei Grundschulen in Werne funktioniert das Corona-Krisenmanagement. In den letzten Tagen vor den Ferien sind deutlich weniger Kinder in den Klassen, was an der Befreiung von der Präsenzpflicht durch das Schulministerium liegt. Symbolfoto: Volkmer

Schulen bleiben geöffnet, viele Grundschulkinder zuhause

Werne. Endspurt an den drei Grundschulen in Werne: Der erste Coronafall seit den Sommerferien bestimmt die Arbeit an der Wiehagenschule. Durch die verordnete Quarantäne und die Aufhebung der Präsenzpflicht ist die Schülerzahl dort am...
Kathrin Kötter ist die Nachfolgerin von Liane Jäger im Schulamt der Stadt Werne. Foto: Alexandra Prokofev

Werne wird überrascht von Corona-Ankündigungen für NRW

Werne. Nicola Buschkotte, Leiterin der Wiehagenschule, zeigte sich, angesprochen auf die neuerlichen Änderungen, überrascht. „Da wissen Sie mehr als ich. Wir haben noch keine Informationen", sagte sie. Wenig später wurde die Stadt Werne ebenso...
Am bischöflichen Gymnasium St. Christophorus gibt es einen positiven Coronafall. Foto: Kreativshooting / T. Schütte

Coronafall am GSC – Präsenzpflicht in NRW-Schulen aufgehoben

Werne. Am Gymnasium St. Christophorus (GSC) ist am Donnerstagabend ein neuer Coronafall bekannt geworden. Betroffen ist ein Lehrer. Das bestätigte Schulleiter Thorsten Schröer am Freitagmittag. Auswirkungen hat das Testergebnis, das bislang noch nicht vom...
Ein Corona-Schnelltest für Schulklassen könnte eine mögliche Quarantäne für negative getestete Kontaktpersonen abkürzen. Darüber informierte Dezernent Alexander Ruhe im Schul- und Sportausschuss. Foto: Volkmer

Corona: „Aufgeräumte Situation“ in der Schullandschaft in Werne

Werne. Im Ausschuss für Schule und Sport berichtete am Dienstag der zuständige Dezernent Alexander Ruhe über die aktuelle Situation an den städtischen Schulen in Bezug auf die Corona-Pandemie. „Wir bemerken eine verantwortungsvolle Elternschaft, eine...
Das Anne-Frank-Gymnasium ist eine von fünf städtischen Schulen, die in den Medienentwicklungsplan eingebunden sind. Foto: Wagner

Anne-Frank-Gymnasium meldet ersten Coronafall

Werne. Nach der Uhlandschule und der Marga-Spiegel-Schule meldet auch das städtische Anne-Frank-Gymnasium einen Coronafall. Betroffen ist ein Kind einer sechsten Klasse. Wie Schuldezernent Alexander Ruhe mitteilt, habe sich die gesamte Klasse plus weitere Kontaktpersonen von...