Donnerstag, Februar 15, 2024

WSC-Minikicker laden ein zum Schnuppertraining

Anzeige

Werne. Die Minikicker (U7) des Werner SC laden am Samstag, 18. März, von 10 bis 12 Uhr zum Schnuppertraining ins Sportzentrum Lindert ein. Alle Kinder der Geburtsjahrgänge 2016 bis 2018 sind dazu eingeladen. „Die Kinder können einfach vorbeikommen und mitmachen“, freuen sich die Trainer Franz Mertens und Martin Drüken auf viele interessierte Jungen und Mädchen. Die Eltern können sich über das spezielle Training für U7-Kinder informieren.

Die erfahrenen Übungsleiter wissen, worauf es bei den Minis ankommt. „Die Eltern, die ein koordiniertes Fußballspiel wie in der Bundesliga erwarten, werden enttäuscht sein. Bei den Minis geht es um Spaß an der Bewegung in der Gruppe“, sagt Franz Mertens, der in seiner über 40 Jahre langen Tätigkeit als Jugendtrainer schon viele Talente entdeckt hat. Er weiß: Bevor man ein guter Fußballer werden kann, müssen beim Hüpfen, Springen und Laufen spielerisch die die Bewegungsabläufe nähergebracht werden.

- Advertisement -

Kindgerecht werden motorische Fähigkeiten wie der Gleichgewichtsinn und kognitive Fähigkeiten gefördert. Hinzu kommt die soziale Komponente: Als Mannschaftssport weckt Fußball den Teamgeist, die Kinder lernen, Regeln zu akzeptieren, und es werden Kontakte zu Gleichaltrigen geknüpft. Und außerdem: Fußball stärkt die Gesundheit, sorgt für Ausdauer und Kraft.

Martin Drüken (l.) und Franz Mertens trainieren die Minikicker des Werner SC. Foto: MSW

Beim Schnuppertraining am Samstag ist Zeit für ausführliche Gespräche und Antworten auf Fragen. Wer am Samstag keine Zeit hat, kann auch beim Training donnerstags von 16 bis 17.15 Uhr in der Sporthalle der Uhlandschule vorbeischauen. Mehr Infos hat Trainer Franz Mertens (Tel. 0176 54629315).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Horster Kitakinder sind auch ohne Muckis stark

Horst. Acht Jungen und Mädchen der Kita St. Marien in Horst haben jetzt den Kurs „Stark auch ohne Muckis“ in der Einrichtung absolviert. Unter Anleitung...

GSC und AFG machen mobil: Gegen „Elterntaxis“ und für mehr Busse

Werne. Zu wenige und deshalb zumeist überfüllte Busse sowie Stau auf der Kardinal-von-Galen-Straße durch zahlreiche "Elterntaxis" verursachen Probleme im Schulzentrum Lindert: An beiden Gymnasien...

Einbruch und Betrug: Polizei sucht Mann mit Mütze und Sonnenbrille

Werne. Ein unbekannter Täter hat in der Zeit vom 31. Oktober bis 3. November 2023 mit einer gestohlenen Debitkarte mehrere widerrechtliche Abhebungen an Geldautomaten...

Großübung der Feuerwehr auf dem Gelände von RCS

Werne. Bei einer großangelegten Feuerwehrübung auf dem Gelände der RCS-Gruppe an der Capeller Straße waren am Abend des 7. Februars 2024 der Löschzug 1Stadtmitte...