Mittwoch, Februar 21, 2024

C2-Junioren des WSC sichern sich vorzeitig die Meisterschaft

Anzeige

Werne. Im Duell des Tabellenführers Werner SC gegen den Zweitplatzierten 1. FC Gievenbeck setzte sich der Werner SC verdient mit 4:2 (1:0) durch und sicherte sich vorzeitig den Meistertitel in der Gruppe 4 der Kreisliga. Die C2 des Werner SC steht vor dem letzten Meisterschaftsspiel gegen Selm 2 am 3. Juni uneinholbar mit 25 Punkten und einem Torverhältnis von 47:7 aus neun Spielen an der Spitze.

U15-Kreisliga A, Gruppe 4: Werner SC II – 1. FC Gievenbeck IV 4:2 (1:0)

- Advertisement -

In der Anfangsphase bestimmte der Gastgeber die Partie und kam zu einigen Torchancen. In der 15. Minute kombinierte sich der WSC bis zur Grundlinie, von dort folgte der Pass in den Rücken der Gievenbecker Abwehr und Aaron Mathew vollstreckte aus acht Metern zum 1:0. Im weiteren Verlauf entwickelte sich ein munteres Spiel, in dem auch der Gast zu Möglichkeiten kam. Doch der gut aufgelegte Torhüter Lasse Bruns und die starke Abwehr um Kapitän Finn Barzanowski konnten einen Torerfolg der Gäste verhindern.

Die zweite Hälfte begann furios: Nach einer Ecke von Leon Förster köpfte Lucas Goltz den Ball zum 2:0 ins Tor (36.). Nur vier Minuten später gelang Gievenbeck aus dem Gewühl der Anschlusstreffer. In der 47. Minute fiel nach einem Fehler der sonst sicheren WSC-Hintermannschaft der Ausgleich, doch die Werner Nachwuchs-Kicker gingen im Gegenzug wieder in Führung: Jonas Eichler schob durch auf Lucas Goltz, der vollstreckte eiskalt zur Führung (48.). Danach bot sich dem WSC mehrfach die Möglichkeit zum vierten Tor, doch die Versuche scheiterten am Innenpfosten (55.) oder am Torhüter. In der 70.Minute ging Aaron Mathew von links in den Sechzehner und schlenzte den Ball zum vielumjubelten 4:2 in den rechten Winkel.

Nach dem Schlusspfiff feierten die Jungs den Meistertitel und bedankten sich bei den Eltern für die Unterstützung. Das Trainerteam Enno Bruns und Thomas Sitarek war zufrieden mit der gezeigten Leistung und war beeindruckt, dass auch zwischenzeitliche Rückschläge wie der Ausgleich gut weggesteckt wurden.

So sehen Meister aus: (hinten v.l.) Thomas Sitarek, Enno Bruns, Leon Förster, Ahmad Murad, Kerim Yildiz, Jones Strunck, Oliver Goers, Lucian Lelonek, Jan Stohlmann, Lasse Niehus, Ben Hetz, Konstantin Trottenberg, Finn Barzanowski, Aaron Mathew, Lucas Goltz, Lion Manique, sowie (vorn v.l.) Jonas Eichler, Niklas Holtrup, Lasse Bruns, Leo Schulze Becking, Mattis Reinhard, Gewan Alsayed und Justus Wiewel. Foto: MSW
So sehen Meister aus: (hinten v.l.) Thomas Sitarek, Enno Bruns, Leon Förster, Ahmad Murad, Kerim Yildiz, Jonas Strunck, Oliver Goers, Lucian Lelonek, Jan Stohlmann, Lasse Niehus, Ben Hetz, Konstantin Trottenberg, Finn Barzanowski, Aaron Mathew, Lucas Goltz, Lion Manique, sowie (vorn v.l.) Jonas Eichler, Niklas Holtrup, Lasse Bruns, Leo Schulze Becking, Mattis Reinhard, Gewan Alsayed und Justus Wiewel. Foto: MSW

Es spielten: Lasse Bruns, Leo Schulze Becking – Jonas Strunck, Finn Barzanowski, Lucian Lelonek, Lasse Niehus, Lion Manique, Jonas Eichler, Leon Förster, Kerim Yildiz, Niklas Holtrup, Ben Hetz, Aaron Mathew, Justus Wiewel, Lucas Goltz und Jan Stohlmann

Tore: 1:0 Mathew (15.), 2:0 Goltz (36.), 2:1 (40.), 2:2 (47.), 3:2 Goltz (48.), 4:2 Mathew (70.)

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

TV-Hockeyherren beherrschen Bielefeld und sind Vize-Meister

Werne. Mühelos haben die TV Werne Hockeyherren gegen Bielefeld Revanche für die Hinspielniederlage genommen. Die Vize-Meisterschaft ist dem Team um Kapitän Alexander Osterkemper nicht...

U14-Volleyballer des Werner SC auf Meisterschaftskurs

Werne. Es war der Spitzenspieltag der Volleyball-U14-Bezirksliga: In Oberaden traf der ungeschlagene Tabellenführer Werner SC auf seine direkten Verfolger TuS Bönen und SuS Oberaden....

Hendrik Linnemann schießt Hockey United Werne auf Tabellenplatz drei

Werne. Aufsteiger Hockey United hat endgültig den Klassenerhalt gesichert. Aber nicht nur das: Durch den Auswärtserfolg in Münster kletterte Werne auf Platz drei der...

Neue Jacken für E-Junioren des WSC – Fußballmädchen auf YouTube

Werne. Nasskaltes Wetter und dann rauf auf den Fußballplatz? Kein Problem für zwölf Fußball-Kinder des Werner SC - dank großzügiger Unterstützung. Denn die E3-Junioren des...