Dienstag, November 29, 2022

TV Werne krönt Saisonstart: Starkes Aufschlagspiel in Münster

Anzeige

Wer­ne. Die Ober­li­ga­vol­ley­bal­le­rin­nen des TV Wer­ne haben ihren fan­tas­ti­schen Sai­son­start mit einer wei­te­ren star­ken Leis­tung unter­mau­ert. Dank eines über­le­ge­nen 3:0‑Sieges über BW Aasee II bleibt der TVW auch im zwei­ten Spiel ohne Satz­ver­lust und fes­tigt sei­ne Spitzenposition. 

Damen Ober­li­ga: BW Aasee II – TV Wer­ne 0:3 (19:25, 22:25, 14:25) 

- Advertisement -

Dabei über­zeug­te beim Aus­wärts­sieg in Müns­ter das gesam­te Team. Der Schlüs­sel zum Erfolg war wie­der­um das star­ke Auf­schlags­spiel der Wer­ner Damen. „Wir haben Aasee von Anfang an vor Pro­ble­me im Spiel­auf­bau gestellt und dann stand auch unser Block sehr gut, was eigent­lich noch nie unse­re Stär­ke war“, sagt Trai­ner Bro­nek Bak­ie­wicz „Ein­zi­ges Pro­blem war ab und an die Kon­zen­tra­ti­on, aber das ist Kla­gen auf hohem Niveau.“

Ins­ge­samt blieb Wer­ne über die gesam­te Distanz sehr sou­ve­rän und das obwohl das Team einen Eng­pass auf der Zuspiel- und Mit­tel­po­si­ti­on hat­te. Die Punkt­aus­beu­te gestal­te­te sich bei den Wer­ner Damen sehr aus­ge­gli­chen. Alle Spie­le­rin­nen konn­ten sich auf der Punk­te­ta­fel ein­tra­gen und hat­ten kei­ne Pro­ble­me sich auf ihren Posi­tio­nen gegen die Ver­tei­di­gung des BW Aasee durchzusetzen.

Beson­ders freu­te sich das Team dar­über, dass Neu­zu­gang Anna Popraw­ski im drit­ten Durch­gang den Match­ball ver­wan­deln konn­te, nach­dem Bak­ie­wicz sie kurz zuvor ein­ge­wech­selt hat­te. „Unser Ziel ist es nach wie vor, so früh wie mög­lich nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben, um dann auch unse­ren jun­gen Talen­ten noch mehr Spiel­zeit geben zu kön­nen. Erst­mal ist es aber wich­tig, dass wir erfolg­reich in die Sai­son star­ten, und das haben wir sehr über­zeu­gend getan“, sagt Bakiewicz. 

Im nächs­ten Spiel fällt Kapi­tä­nin Jen­ny Bött­ger aus. Gegen Bie­le­feld wer­den Nora Krock und Fran­zis­ka Warne­cke wie­der dabei sein und das Zuspiel übernehmen. 

TVW: Anna Popraw­ski, Lisa Krü­ger, Mira Stru­we, Anna Jäger, Julia Rie­ger, Jen­ny Bött­ger, Chia­ra Grewe, Mar­la Berg­mann, The­re­sa Rott­mann, Kim Varlemann 

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Aktionstag am AFG bietet Einblicke in das Lernen in der Zukunft

Werne. Zu einem Einblick in das Gebäude und den Schulalltag hatte am Samstag, 26. November, wieder das Anne-Frank-Gymnasium (AFG) eingeladen. Neben der Präsentation der...

„Ein Funken Hoffnung”: Trecker fahren auch 2022 wieder in Werne

Werne. Die geschmückten und beleuchteten Trecker und Zugfahrzeuge heimischer Landwirte waren in den vergangenen zwei Jahren kurz vor Weihnachten ein besonderer Hingucker und begeisterten...

Zwei Siege gegen Datteln: Hockey United startet stark in die Saison

Werne. Mit einem verdienten Heimsieg sind die Herren von Hockey United Werne in die Hallensaison gestartet. Auch die U8-Kinder zeigten beim Turnier in Oelde...

Vier Einsätze für die Feuerwehr: Vom Rohrbruch bis zum Verkehrsunfall

Werne. Ein arbeitsreicher Montag (28.11.2022) liegt hinter den Freiwilligen der Feuerwehr Werne. Vom Wasserrohrbruch bis zum Verkehrsunfall reichte die Spanne der Einsätze. Der Löschzug 1...