Samstag, Dezember 3, 2022

TV-Handballer: Mit Sieg gegen Oberaden zurück an die Spitze

Anzeige

Wer­ne. Fünf Ver­war­nun­gen, 13 Zwei­mi­nu­ten-Stra­fen und 13 Sie­ben­me­ter – es war sicher kein schö­nes Spiel, das die knapp 100 Zuschau­er am Sonn­tag­nach­mit­tag in der Lin­dert-Hal­le sahen. Mit 35:25 (20:10) behiel­ten die gast­ge­ben­den TV-Her­ren gegen die Drit­te des SuS Ober­aden die Ober­hand und hol­ten sich mit die­sem Erfolg die Tabel­len­füh­rung zurück.

Kon­zen­triert star­te­te das Team von Trai­ner Axel Tau­di­en in die Begeg­nung und spiel­te sich nach zehn Minu­ten eine Fünf-Tore-Füh­rung her­aus. Die­se bau­ten sie bis zur Pau­se auf 20:10 aus. Mit dem kom­for­ta­blen Vor­sprung im Rücken gönn­ten sich die Wer­ner im zwei­ten Durch­gang eini­ge Nach­läs­sig­kei­ten. „Da haben wir eini­ge Chan­cen nicht genutzt. Die Kon­zen­tra­ti­on hat etwas nach­ge­las­sen“, sah auch Tau­di­en eini­ge Kri­tik­punk­te. Mit der Aus­beu­te von 35 Toren war er zufrie­den, aller­dings sei­en 25 Gegen­to­re zu viel, bemän­gel­te er. 

Mit nicht immer fai­ren Mit­teln wur­de Jan Ber­ger Klen­ner am Tor­wurf gehin­dert. Foto: MSW
- Advertisement -

Zwölf unter­schied­li­che Tor­schüt­zen spre­chen für einen aus­ge­gli­che­nen Kader. „Das ist unse­re Stär­ke. Wir spie­len jedes Spiel anders und sind dadurch nicht aus­zu­rech­nen“, erklär­te der Trai­ner. Auch Tor­hü­ter Fabi­an Rens­mann trug sich in die Tor­schüt­zen­lis­te ein, als er in der 51. Spiel­mi­nu­te mit einem Abwurf ins lee­re geg­ne­ri­sche Tor zum 31:24 traf. Zu den erfolg­reichs­ten Wer­fern gehör­ten Tobi­as Jäger mit sie­ben Tref­fern sowie Tobi­as Schütt­pelz und Josh Vogel mit je fünf Toren. 

Im nächs­ten Meis­ter­schafts­spiel kommt am Sams­tag, 19. März, das Team von TuS Jahn Dell­wig in die Sport­hal­le im Lin­dert. Anwurf ist um 19 Uhr.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Bücher zum Advent: Ein Weihnachtswunder gibt es hinter Türchen Nr. 3

Werne. WERNEplus und Bücher Beckmann öffnen vom 1. bis zum 24. Dezember ein Türchen am literarischen Adventskalender. Dahinter versteckt sich jeden Tag ein lesenswertes...

Abwasser und Müll: Gebühren steigen in Werne nur minimal

Werne. Gute Nachrichten aus dem Haupt- und Finanzausschuss: Die Menschen in Werne werden in 2023 bei den Gebühren für Abwasser und Müll kaum stärker...

Remiskönige: Dritte PBV-Mannschaft wartet weiter auf ersten Sieg

Werne. Zwei der drei Mannschaften des Poolbillard-Vereins Werne waren im Einsatz. Einen Sieg gab es nicht zu feiern. Landesliga: PSV Unna – PBV Werne II...

Sportel-Sonntag des WSC: Familien haben Spaß an Bewegung

Werne. Rund 50 Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter nutzten mit ihren Eltern und Großeltern am vergangenen Wochenende den 22. Familiensonntag des Werner Sportclubs zum...