Samstag, Dezember 3, 2022

TT-Titelkämpfe: „Königsklasse“ geht an den Werner SC

Anzeige

Wer­ne. Die Stadt­meis­ter­schaf­ten im Tisch­ten­nis fan­den jetzt wie­der statt. In der „Königs­klas­se“ Her­ren A ging der Titel nach vie­len Jah­ren Absti­nenz wie­der an den Wer­ner SC 2000.

And­re Wodetz­ki besieg­te im Fina­le Jonas Wink­ler vom SV 47 Sto­ckum. Renee Bie­der und Patrick Tam­sel (bei­de WSC) beleg­ten den drit­ten Platz. 

- Advertisement -

Im Dop­pel­fi­na­le sieg­te nach fünf Sät­zen die Paa­rung Andre­as Düger(TTC Wer­ne) und Pas­cal Thö­ne (WSC) gegen Renee Bieder/Stephan Mül­ler (bei­de WSC). Den drit­ten Platz erreich­ten Jonas Winkler/Fabian Sturm (SV47 Sto­ckum) und And­re Wodetzki/Patrick Tam­sel (Wer­ner SC).

Die Betei­li­gung an den Stadt­meis­ter­schaf­ten war in den Klas­sen deut­lich stär­ker als in den ver­gan­ge­nen Jah­ren und etli­che Zuschau­er waren begeis­tert von den span­nen­den Final­spie­len. Joa­chim Wodetz­ki vom Aus­rich­ter Wer­ner SC sah einen posi­ti­ven Trend bei der Betei­li­gung im Jugend­be­reich und lob­te die zahl­rei­chen Hel­fer, ohne die eine sol­che Ver­an­stal­tung nicht mög­lich wäre.

Bei den Her­ren A lie­fer­ten sich span­nen­de Spie­le (von links nach rechts): Renee Bie­der, Pas­cal Thö­ne, And­re Wodetz­ki, Jonas Wink­ler, Patrick Tam­sel, Ste­phan Mül­ler und Fabi­an Sturm. Foto: WSC

Ergeb­nis­se

Her­ren A Dop­pel: 1. Pas­cal Thöne/Andreas Düger (Wer­ner SC 2000 / TTC Wer­ne), 2. Ste­phan Müller/Renee Bie­der (Wer­ner SC 2000), 3. Jonas  Winkler/Fabian Sturm (SV Sto­ckum), 3. And­re Wodetzki/Patrick Tam­sel (Wer­ner SC 2000)

Her­ren A Ein­zel: 1. And­re Wodetz­ki (Wer­ner SC 2000), 2. Jonas Wink­ler (SV Sto­ckum), 3. Renee Bie­der (Wer­ner SC 2000), 3. Patrick Tam­sel (Wer­ner SC 2000)

Her­ren B Dop­pel: 1. Moritz Overhage/Andre Wodetz­ki (Wer­ner SC 2000), 2. Andre­as Düger/Axel Bro­cke (TTC Wer­ne), 3. And­re Patschkowski/Katharina Schwir­ten (TTC Wer­ne), 3. Ste­phan Müller/Patrick Tam­sel (Wer­ner SC 2000)

Her­ren B Ein­zel: 1. And­re Patsch­kow­ski (TTC Wer­ne), 2. Andre­as Düger (TTC Wer­ne), 3. Ste­phan Mül­ler (Wer­ner SC 2000), 3. And­re Wodetz­ki (Wer­ner SC 2000)

Her­ren C Dop­pel: 1. Ernst Kasch/Pascal Thö­ne (Wer­ner SC 2000), 2. Oli­ver Sonnen/Joachim Wodetz­ki (Wer­ner SC 2000), 3. Jörg Krause/Lara Moham­mad (Wer­ner SC 2000), 3. Dirk Krampe/Frank Phil­ipps (SV Stockum)

Her­ren C Ein­zel: 1. Oli­ver Son­nen (Wer­ner SC 2000), 2. Ernst Kasch (Wer­ner SC 2000), 3. Frank Phil­ipps (SV Sto­ckum), 3. Pas­cal Thö­ne (Wer­ner SC 2000)

Her­ren D Dop­pel: 1. Erwin Oestermann/Jens Bülow (Wer­ner SC 2000), 2. Joa­chim Wodetzki/Christoph Böcken­brink (Wer­ner SC 2000), 3. Flo­ri­an Pees/Lara Moham­mad (Wer­ner SC 2000), 3. Robin Klaas/Till Wil­ler­ding (TTC Werne)

Her­ren D Ein­zel: 1. Jens Bülow (Wer­ner SC 2000), 2. Til Buß­mann (Wer­ner SC 2000), 3. Marc Urb­schat (TTC Wer­ne), 3. Joa­chim Wodetz­ki (Wer­ner SC 2000)

Her­ren Hob­by Ein­zel: Grup­pe 01: 1. Jörg Krau­se (Wer­ner SC 2000), 2. Franz Makosch (Wer­ner SC 2000), 3. Janika Beckers (Wer­ner SC 2000)

Her­ren Ü40 Ein­zel: 1. And­re Wodetz­ki (Wer­ner SC 2000), 2. Andre­as Düger (TTC Werne)

Her­ren Ü50 Ein­zel: 1. Oli­ver Son­nen (Wer­ner SC 2000), 2. Gerd von Frant­zi­us (Wer­ner SC 2000)

Her­ren Ü60 Dop­pel: Grup­pe A: 1. Erwin Oestermann/Ernst Kasch (Wer­ner SC 2000), 2. Frank Fischer/Joachim Wodetz­ki (SSV Mühl­hau­sen – Uel­zen / Wer­ner SC 2000), 3. Nor­bert Dahlhoff/Werner Storks­ber­ger (DJK Langern)

Her­ren Ü60 Ein­zel: 1. Frank Fischer (SSV Mühl­hau­sen – Uel­zen), 2. Ernst Kasch (Wer­ner SC 2000), 3. Nor­bert Dah­l­hoff (DJK Lan­gern), 3. Erwin Oes­ter­mann (Wer­ner SC 2000)

Jun­gen Dop­pel: 1. Till Willerding/Jonas Völz (TTC Wer­ne), 2. Robin Klaas/Lara Moham­mad (TTC Wer­ne / Wer­ner SC 2000), 3. Jan von Franztius/Lars Kam­phu­es (Wer­ner SC 2000), 3. Til Bußmann/Timo Kam­phu­es (Wer­ner SC 2000)

Jun­gen Ein­zel: 1. Till Wil­ler­ding (TTC Wer­ne), 2. Jan von Franz­ti­us (Wer­ner SC 2000), 3. Lars Kam­phu­es (Wer­ner SC 2000), 3. Robin Klaas (TTC Werne)

Schü­ler A Dop­pel: Grup­pe 01: 1. Til Bußmann/Mika Hop­pe (Wer­ner SC 2000), 2. Jakob Kuchler/Jan von Franz­ti­us (Wer­ner SC 2000), 3. Lars Kamphues/Timo Kam­phu­es (Wer­ner SC 2000)

Schü­ler A Ein­zel: 1. Til Buß­mann (Wer­ner SC 2000), 2. Jakob Kuch­ler (Wer­ner SC 2000), 3. Lars Kam­phu­es (Wer­ner SC 2000)

Schü­ler B Dop­pel: 1. Til Bußmann/Mika Hop­pe (Wer­ner SC 2000), 2. Finn Köster/Jakob Kuch­ler (Wer­ner SC 2000)

Schü­ler B Ein­zel: Grup­pe A: 1. Til Buß­mann (Wer­ner SC 2000), 2. Finn Kös­ter (Wer­ner SC 2000), 3. Mika Hop­pe (Wer­ner SC 2000)

Schü­ler C Ein­zel: 1. Timo Kam­phu­es (Wer­ner SC 2000), 2. Peter von Frant­zi­us (Wer­ner SC 2000)

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Remiskönige: Dritte PBV-Mannschaft wartet weiter auf ersten Sieg

Werne. Zwei der drei Mannschaften des Poolbillard-Vereins Werne waren im Einsatz. Einen Sieg gab es nicht zu feiern. Landesliga: PSV Unna – PBV Werne II...

Sportel-Sonntag des WSC: Familien haben Spaß an Bewegung

Werne. Rund 50 Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter nutzten mit ihren Eltern und Großeltern am vergangenen Wochenende den 22. Familiensonntag des Werner Sportclubs zum...

Pleitenserie für erste Mannschaft des TTC Werne setzt sich fort

Werne. Wieder kassierte die erste Mannschaft des TTC Werne eine Niederlage - trotz zwischenzeitlicher Führung. Besser machte es die dritte Formation der 98er. Bezirksklasse 2:...

WSC-Tischtennis mit Pleiten – Bieder wieder Vereinsmeister in Lünen

Werne. Aus der Tischtennis-Abteilung des Werner SC hatte nur Renee Bieder persönlich Grund zur Freude. Die erste und vierte Mannschaft kassierte dagegen deutliche Niederlagen. Herren...