Freitag, Dezember 1, 2023
target="_blank"

Triathlon: Thorsten Kräher zum ersten Mal auf internationaler Bühne

Anzeige

Werne. TV-Triathlet Thorsten Kräher hat bei der Challenge Kaiserwinkel-Walchsee seinen ersten internationalen Wettkampf erfolgreich gefinished.

Am Fuße des Kaisergebirges startete am Sonntag die Triathlon-Europameisterschaft über die Mitteldistanz. Die Teilnehmer durften 1,9 Kilometer im klaren und 23° warmen Walchsee schwimmen. Im Anschluss ging es mit den Rennmaschinen auf die 83 Kilometer Radstrecke am Fuße des „Zahmen Kaisers“. Als Abschluss waren vier Runden à 5,3 Kilometer um den Wachsee zu laufen, bis die Athleten die Ziellinie überqueren durften.

- Advertisement -

Schon um 8.50 beim Schwimmstart deutete sich eine Hitzeschlacht an. Trotz der warmen Temperaturen gab es die Freigabe für den Neoprenanzug, was Kräher bei seiner Angstdisziplin sehr freute. Die Strecke beendete er zufrieden nach 36:35 Minuten.

Etwas müde vom Schwimmen stieg der Triathlet für die Radstrecke über zwei Runden auf sein Rad. Der Berufssoldat fuhr teilweise mit einer Geschwindigkeit über 72 km/h auf seinen Aerobars bergab und musste kurze steile und lange Anstiege im Wiegetritt bewältigen. Da sich nicht nur die Wettkämpfe der letzten Wochen auf der zweiten Radrunde bemerkbar machten, sondern auch die Temperaturen immer weiter stiegen, hieß es mit den Kräften hauszuhalten. So stieg der Wasserfreund nach 2:38 Stunden vom Rad.

Zuletzt ging es am Ufer des Walchsees auf den abschließenden Halbmarathon. Bei mittlerweile 37° war jeder gelaufene Kilometer harte Arbeit. Nach vier Runden mit „schweren“ Beinen, diesmal aber ohne Krämpfe, lief der Werner den Halbmarathon nach fast genau zwei Stunden zu Ende.

Nach 5:22:25 Stunden beendete der TV-Wasserfreund abgekämpft aber glücklich diese Mitteldistanz. 

„Die Challenge Kaiserwinkel-Walchsee ist der landschaftlich schönste Wettkampf, den ich bis jetzt machen durfte. Es ist einfach wunderschön hier“, resümierte Thorsten Kräher.

Am kommenden Wochenende steht für Kräher mit dem Landesliga-Kader des TV Werne in Saerbeck bereits der nächste Wettkampf an.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

TTC 98 Werne: Aushängeschild bestätigt Leistung

Werne. Die 1. Mannschaft des TTC Werne hat ihre Erfolgsserie fortgesetzt und auch beim CVJM Hamm gewonnen. 2. Bezirksliga 3: CVJM Hamm - TTC Werne...

Wohnerlebnis „Alte Post“ mit 22 geförderten Wohneinheiten

Werne. Das markante, gelb geklinkerte Postgebäude an der Alten Münsterstraße wird seit geraumer Zeit kaum noch genutzt. Jahrzehntelang haben die Werner Bürger/innen dort Briefmarken...

Lions-Kalender zum Advent: Wer gewinnt am 1. Dezember 2023

Werne. Auch in diesem Jahr wurde der beliebte Lions Weihnachtskalender aufgelegt. Ab Sim-Jü-Dienstag, dem traditionellen Verkaufsstart, haben die 5.000 Kalender in wenigen Tagen...

Pkw-Unfall auf Kreuzung: Feuerwehr sichert ab und säubert Straße

Werne. Der Löschzug 1 Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr wurde am Mittwoch (29.11.2023) um 14.18 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Flüssigkeiten auf die Kreuzung...