Donnerstag, Dezember 8, 2022

Tischtennis: Werner SC feiert ungefährdeten Heimsieg

Anzeige

Wer­ne. Kla­re Sie­ge fei­er­te die ers­te Mann­schaft des Wer­ner SC Tisch­ten­nis sowie der Nach­wuchs der Blau-Roten. Die „Vier­te” zahl­te dage­gen Lehrgeld.

Her­ren Bezirks­klas­se: Wer­ner SC – Tus Hal­tern II 9:3

- Advertisement -

Beim Spiel gegen den Tabel­len­letz­ten wur­den schon ein­gangs in den Dop­peln die Wei­chen gestellt. Wodetzki/Bröcker sieg­ten im fünf­ten Satz, Müller/Bieder mach­ten kur­zen Pro­zess und gewan­nen in drei Sät­zen. Overhage/Tamsel muss­ten den Gäs­ten gra­tu­lie­ren, hier waren zwar die Satz­ver­hält­nis­se knapp, aber das Glück war auf Sei­ten der Halterner.

In den Ein­zeln patz­ten die­ses­mal Bie­der gegen Fro­bö­se und Wodetz­ki gegen Len­sing. Der Rest der Mann­schaft hielt sich schad­los, und der Erfolg zu Hau­se war in keins­ter Wei­se gefährdet.

Her­ren 3. Kreis­klas­se: VFB 08 Lünen III – Wer­ner SC IV 10:0

Die jun­ge Gar­de um Alt­meis­ter Tho­mas Bret­län­der muss­te am Wochen­en­de Lehr­geld in Lünen zahlen.

Die Gast­ge­ber waren in allen Spie­len deut­lich über­le­gen. Ledig­lich Jan von Frant­zi­us konn­te in sei­nem Match einen Satz für sich ver­bu­chen, aber zum Punkt­ge­winn reich­te es an die­sem Abend nicht. 

Bezirks­li­ga Jun­gen: 1. FC Gie­ven­beck – Wer­ner SC 0:10

Die ers­te Jugend­mann­schaft des Wer­ner SC konn­te auch an die­sem Wochen­en­de mit
einem deut­li­chen Ergeb­nis punk­ten. Direkt zu Beginn des Spiels setz­ten die Wer­ner Jun­gen
ihre bis­her noch unge­schla­ge­ne Dop­pel­bi­lanz fort und gin­gen mit 2:0 in Führung. 

Die star­ke Mann­schafts­leis­tung der Dop­pel blieb in den Ein­zeln wei­ter­hin bestehen, wodurch sie jedes ein­zel­ne Spiel nach­ein­an­der für sich ent­schei­den konn­ten. Ledig­lich Jan von Frant­zi­us muss­te sich in sei­nem zwei­ten Ein­zel im fünf­ten Satz bewei­sen, setz­te sich schluss­end­lich jedoch mit einem 11:5 durch.

Nun trennt die Mann­schaft nur noch ein wei­te­res Spiel am nächs­ten Wochen­en­de gegen ETG Reck­ling­hau­sen vom Titel des Herbstmeisters.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

TV-Hockey-Herren kassieren erneut zehn Gegentore

Werne. Nach dem Unentschieden (10:10) zum Saisonauftakt in der 2. Verbandsliga gegen RHTC Rheine II, musste der TV Werne am vergangenen Wochenende in Dortmund...

Glück und Kraft fehlen dem LippeBaskets-Nachwuchs

Werne. Lange haben die LippeBaskets Werne dem Tabellenzweiten eine packende Partie liefern können, verließen am Ende aber doch klar als Verlierer den Court. Oberliga U14:...

Pater Tobias veranstaltet den 2. Gottfried-Marathon in Cappenberg

Cappenberg/Duisburg. Nach der erfolgreichen Premiere in diesem Jahr geht die Laufveranstaltung in die nächste Runde. Der 2. Gottfried-Marathon findet am Sonntag, 19. März 2023,...

WSC verliert zuhause: Müller ärgert sich über Abwehrfehler

Werne. Nach drei Spielen ohne Niederlage kassierte der Werner SC gegen den SV Dorsten-Hardt eine 1:3 (0:1)-Heimpleite. Damit steckt die Elf von Trainer Lars...