Donnerstag, Februar 22, 2024

SV Stockum verliert vorerst letztes Kreisliga A-Spiel deutlich

Anzeige

Stockum. Der SV Stockum verabschiedete sich mit einer deutlichen 1:7 (1:4)-Pleite gegen den Tabellenzweiten VfL Mark aus der Kreisliga A1 (UN/HAMM).

SV Stockum – VfL Mark 1:7 (1:4)

- Advertisement -

Die Gastgeber gerieten schon früh in Rückstand (9.), doch Dominik Herrmann markierte in der 21. Minute den Ausgleich. Danach nutzte der VfL aber eiskalt seine Chancen (23./24.) per Doppelschlag und nach einer halben Stunde (30.) zum 1:4-Pausenstand.

In der zweiten Halbzeit hatte der Absteiger dem Favoriten nichts mehr entgegen zu setzen und verlor am Ende standesgemäß.

Mit nur zwölf Punkten (drei Siege, drei Remis) aus 30 Spielen und einer Tordifferenz von -120 plant der SV Stockum nun den Neuaufbau in der Kreisliga B. Zahlreiche Spieler werden den Verein verlassen, Trainer Leonardo Amoresano bleibt und treibt nun die Personalplanungen für die nächste Saison voran.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Badminton-Jugend sichert sich den zweiten Platz

Werne. Letzte Woche waren drei Teams des TV Werne im Einsatz. Während die Jugendmannschaft die Saison trotz Niederlage auf den zweiten Platz beendete, haben...

Viele Kinder nutzen Sportworkshop des Werner SC zum Schnuppern

Werne. Auf durchaus positive Resonanz stieß der am vergangenen Samstag, 17. Februar 2024, vom Werner SC durchgeführte Sportworkshop für Kinder. Mehr als 50 sportbegeisterte und...

TV-Hockeyherren beherrschen Bielefeld und sind Vize-Meister

Werne. Mühelos haben die TV Werne Hockeyherren gegen Bielefeld Revanche für die Hinspielniederlage genommen. Die Vize-Meisterschaft ist dem Team um Kapitän Alexander Osterkemper nicht...

U14-Volleyballer des Werner SC auf Meisterschaftskurs

Werne. Es war der Spitzenspieltag der Volleyball-U14-Bezirksliga: In Oberaden traf der ungeschlagene Tabellenführer Werner SC auf seine direkten Verfolger TuS Bönen und SuS Oberaden....