Donnerstag, Februar 22, 2024

Stadtlauf 2022 knackt 1.000er-Marke – Seriensieger wieder dabei

Anzeige

Werne. Nach den pandemiebedingten Absagen 2020 und 2021 lockt der Werner Stadtlauf am kommenden Samstag (21. Mai) wieder in die Innenstadt. Es ist die 20. Auflage. Bereits 1.078 Voranmeldungen liegen vor. Damit könnte die Zahl der Finisher (1.100) der Vor-Coronazeit erreicht werden.

„Damit sind wir sehr zufrieden. Besonders die Schülerinnen und Schüler freuen sich riesig. Da hatte ich erst Befürchtungen, dass sie nicht in gewohnter Zahl zurückkehren“, sagt Dirk Böhler, Cheforganisator des Stadtlaufes, im Gespräch mit WERNEplus.

- Advertisement -

Hier ein Überblick:

Teilnehmer: Mehr als 1.000 Voranmeldungen sind über my.raceresult.com beim Veranstalter eingegangen. Den größten Zuspruch erlebt der Schülerlauf I mit 663 Starter/innen. 320 kommen allein von der Uhlandschule. Bei den Bambini sind 109 Kita-Kinder dabei. Der 5km-Lauf hat bislang 69, das Rennen über zehn Kilometer 44 Voranmeldungen. „Die Zahl über die lange Distanz ist schon schwach. Beim Fünfer und Team-/Firmenlauf über die gleiche Distanz kommen wir auf über 100. Das ist in Ordnung“, meint Dirk Böhle.

Der Bambinilauf, hier eine alte Aufnahme, ist immer ein Höhepunkt beim Stadtlauf. Archivfoto: Wagner

Strecke: Der Verlauf führt das Feld zum zweiten Mal über den Kreisverkehr am Salinenparc in Richtung Saline, Stadtsee und Solebad und wieder zurück. Die Strecke ist amtlich vermessen worden und die Ergebnisse damit tauglich für Qualifikationen und Bestenlisten. 

Start: Standort für den Start ist der Konrad-Adenauer-Platz im Bereich zwischen Rewe Symalla und dem Roggenmarkt (beim 10km-Lauf an der Ecke Burgstraße), das Ziel befindet sich vor dem Haupteingang der Volksbank, wo die Finisher die Bonenstraße durchlaufen werden. Ein Zielkanal ist durch die neue Zeitmessung über raceresult nicht mehr erforderlich. In allen Startnummern ist ein Chip eingebaut, dessen Daten beim Einlauf erfasst werden. Die Startnummern für die Schüler/innen werden in den Schulen weitergeleitet, alle anderen sind in der Volksbank am Veranstaltungstag erhältlich.

Bambini-Lauf: Für die Kleinsten geht es beim Stadtlauf von Eisdiele zu Eisdiele. Start ist auf dem Marktplatz auf der Höhe von Eis Campo, das Ziel befindet sich an der Partnerschaftsuhr (Bonenstraße) auf der Höhe des Eiscafés Venezia. Mit dabei ist auch Dirk Böhles Enkel Timo, der zusammen mit Tochter Annika den „Besenwagen“ geben wird.

Programm: Los geht es um 14 Uhr mit den Schülerläufen über 1 000 Meter. Um 15.30 Uhr folgen die Schülerläufe II und der Jedermannlauf über 2,5 Kilometer, um 16 Uhr schließt der Bambinilauf an. Die fünf Kilometer werden um 16.15 Uhr gestartet, der Stadtlauf über zehn Kilometer um 17 Uhr. Den Abschluss bildet der Team- und Firmenlauf über fünf Kilometer ab 18.15 Uhr.

Vorjahressieger und Favoriten: Über die fünf Kilometer gewann Lokalmatador Marvin Pufahl 2019 zum siebten Mal in Folge bei den Männern. Der ehemalige Läufer des TV Werne, der für die LG Hamm startet, hat wieder gemeldet. „Ich bin gespannt, wie fit er ist und freue mich, dass Marvin wieder dabei ist“, so Dirk Böhle. Bei den Frauen siegte Philine Wernke (Freiburg). Über zehn Kilometer gab es einen Doppelsieg aus Deiringsen: Ludger Schröer und Angela Moesch. In diesem Jahr hat Dirk Böhle zwei Lokalmatadoren auf dem Favoritenzettel: Marcel Piechota (TV Werne) und Andreas Waltermann (LippeRunners Werne). 

Parken: Bis auf die Tiefgarage am Roggenmarkt sind alle bekannten Parkmöglichkeiten in der Stadt uneingeschränkt nutzbar. Das gilt auch für den Parkplatz am Solebad, der von der B54 aus anzufahren ist und über einen eigens angelegten Weg direkt hinter der Hornemühle erreicht wird. Die Ausfahrt erfolgt über den Kreisverkehr entgegengesetzt nach links, weil die andere Hälfte als Laufstrecke abgesperrt ist. 

Farbe: Die beliebten T‑Shirts wird es in schwarz-gold geben, erstmals als Funktionsshirt.

Nachmeldungen: Offizieller Meldeschluss für die Online-Anmeldungen war der 12. Mai 2022, 24 Uhr. Jetzt sind NUR noch Online-Nachmeldungen bis zum 21. Mai / 12 Uhr möglich. Die Nachmeldegebühr beträgt 3 Euro. „Wir werden auch niemanden wegschicken, der sich spontan für einen Start entscheidet“, sagt Dirk Böhle.

Ergebnisse: Zum zweiten Mal nach 2019 nutzen die Veranstalter einen Transponder, der in die Startnummer eingearbeitet ist. Damit entfallen einige lästige Arbeitsschritte nach dem Zieleinlauf, die Ergebnisse stehen schnell zur Verfügung – und sind in der Regel schon kurz nach Beendigung des Wettkampfes auf my.raceresult.com abrufbar. 

Wetter: Die für Donnerstag und Freitag angekündigten Gewitter sind am Samstag (21. Mai) kein Thema mehr. In Werne wird wechselhaftes Wetter (Sonne, Wolken, vereinzelt Schauer) mit Temperaturen bis zu 22 Grad angesagt.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

TV-Hockeyherren beherrschen Bielefeld und sind Vize-Meister

Werne. Mühelos haben die TV Werne Hockeyherren gegen Bielefeld Revanche für die Hinspielniederlage genommen. Die Vize-Meisterschaft ist dem Team um Kapitän Alexander Osterkemper nicht...

U14-Volleyballer des Werner SC auf Meisterschaftskurs

Werne. Es war der Spitzenspieltag der Volleyball-U14-Bezirksliga: In Oberaden traf der ungeschlagene Tabellenführer Werner SC auf seine direkten Verfolger TuS Bönen und SuS Oberaden....

FDP: Ohne Termin ins Bürgerbüro – Bezahlkarte für Geflüchtete

Werne. Mit zwei Anträgen wendet sich die FDP an Bürgermeister und Fachausschüsse und fordert zum einen die Abkehr von der Terminpflicht für das Bürgerbüro....

Einbruchsserie in Wernes Innenstadt – Polizei sucht Zeugen

Werne. Bislang unbekannte Täter haben sich in den letzten Tagen an mehreren geschäftlichen Objekten in Wernes Innenstadt zu schaffen gemacht. Darüber berichtet die Kreispolizeibehörde...