Dienstag, Februar 7, 2023

Ramazan Kadrija schießt den SV Stockum zum Sieg

Anzeige

Sto­ckum. Auch der SV Sto­ckum ist mit einem Sieg in die Rück­run­de gestar­tet. Für die drei Punk­te hat­ten die Grün-Wei­ßen zuvor auch ein har­tes Stück Arbeit zu erle­di­gen, weil sie ihre Tor­chan­cen nicht nut­zen konnten.

Kreis­li­ga B1: SV Sto­ckum – Süde­ner Sport-Ver­ein Hamm 2:1 (1:1)

- Advertisement -

Es war ein ein­sei­ti­ges Spiel auf dem Kunst­ra­sen­platz im Sport­zen­trum Dahl. Onur Tas­d­emir bewies wie­der sei­nen Tor­rie­cher und erziel­te das 1:0 (27.). „Danach haben wir gefühlt zwölf wei­te­re Mög­lich­kei­ten. Der Schluss­mann aus Hamm hat über­ra­gend gehal­ten”, sag­te SVS-Coach Leo­nar­do Amo­res­a­no. Ein Schuss von Tas­d­emir wur­de von der Linie gekratzt. Außer­dem ver­ga­ben Önel­ge und Herr­mann gute Chancen.

Durch eine „Bogen­lam­pe” gelang den Gäs­ten dann der Aus­gleich (35.). „Das war extrem unglück­lich. Wir sind in der zwei­ten Halb­zeit dann ange­rannt. Da läuft man natür­lich Gefahr, in einen Kon­ter zu lau­fen”, berich­te­te Stock­ums Trai­ner. Und so kam es auch, doch Tor­wart Andre­as Bet­ke reagier­te gegen den frei­en Ham­mer Stür­mer glänzend. 

In der 65. Minu­te mar­kier­te Rama­zan Kadri­ja, der den SV Sto­ckum ver­las­sen wird, das 2:1 für den SVS. „Dass er sich mit dem Sieg­tref­fer ver­ab­schie­det, hat mich sehr gefreut”, mein­te Amo­res­a­no: „Das war zwar ein sehr knap­per Erfolg. Aber drei Punk­te sind drei Punk­te. Ich bin sehr zufrieden.”

Mit zwei Heim­sie­gen hin­ter­ein­an­der hat sich der SV Sto­ckum in die Win­ter­pau­se ver­ab­schie­det. Am Sonn­tag, 12. Febru­ar 2023, geht es mit dem Aus­wärts­spiel bei der SpVg Bönen II weiter.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Badminton: Jugend des TV Werne wird Meister in der Mini-Liga

Werne. Im letzten Saisonspiel konnte der TV Werne das Ruder noch herumreißen und den Hammer SC im direkten Vergleich noch abfangen. Die gesamte Saison...

TV-Hockeyherren präsentieren sich stark, verlieren aber unglücklich

Werne. Gegen den ungeschlagenen Aufstiegsaspiranten Bielefelder TG kassierten die Hockeyherren des TV Werne eine unglückliche Niederlage und stecken weiter im Abstiegskampf. 2. Verbandsliga: TV Werne...

Kampagne ReStart Sport – „Dein Verein: Sport, nur besser“

Werne. Der heimische Bundestagsabgeordnete Michael Thews (SPD) und Mitglied des Haushaltsausschusses informiert in einer Pressemitteilung über die 25 Millionen Euro schwere Kampagne zum Neustart...

Hockey United siegt auch in Hüls: Titelrennen ist fast entschieden

Werne. Fünftes Spiel, fünfter Sieg: Hockey United Werne eilt mit großen Schritten dem Meistertitel entgegen. Verfolger VfB Hüls II hatte sich im Top-Duell viel...