Donnerstag, Februar 22, 2024

Poolbillard: PBV Werne rückt in die Verbandsliga nach

Anzeige

Werne. Große Überraschung in der Poolfabrik an der Stockumer Straße: Die „Erste“ des PBV Werne ist doch noch in die Verbandsliga aufgestiegen.

Am Ende der Saison hatte die Mannschaft die Relegationsrunde erreicht, da aber nach einer spannenden Aufholjagd denkbar knapp gegen den PBC Schwerte III verloren. Nach zwei Runden stand es unentschieden, ein „Shoot-Out“ (vergleichbar einem Elfmeterschießen) brachte die für Werne bittere Niederlage.

- Advertisement -

Jetzt gab es verspätet doch noch Grund zur Freude: Der BBC Witten hatte auf einen Platz in der Verbandsliga verzichtet, weil mehrere Spieler überraschend aus dem Verein ausgetreten waren. Verbands-Sportwart Edgar Beres: „Auch in meiner Funktion als Mannschaftsführer des Gegeners im Relegations-Spiel bin ich froh, dass es beim PBV Werne mit dem Aufsteig doch noch geklappt hat, denn ein Entscheidungsspiel zu verlieren und dann sogar noch erst ‚nach Verlängerung‘, ist mehr als brutal.“

Durch das Nachrutschen der Ersten bleibt dem PBV auch ein Poolfabrik-Derby erspart – die Zweite war schließlich in die Landesliga aufgestiegen. Werne konnte zudem zuletzt mehrere neue Mitglieder begrüßen und startet deshalb nach vielen Jahren wieder mit drei Mannschaften in die neue Saison.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Viele Kinder nutzen Sportworkshop des Werner SC zum Schnuppern

Werne. Auf durchaus positive Resonanz stieß der am vergangenen Samstag, 17. Februar 2024, vom Werner SC durchgeführte Sportworkshop für Kinder. Mehr als 50 sportbegeisterte und...

TV-Hockeyherren beherrschen Bielefeld und sind Vize-Meister

Werne. Mühelos haben die TV Werne Hockeyherren gegen Bielefeld Revanche für die Hinspielniederlage genommen. Die Vize-Meisterschaft ist dem Team um Kapitän Alexander Osterkemper nicht...

U14-Volleyballer des Werner SC auf Meisterschaftskurs

Werne. Es war der Spitzenspieltag der Volleyball-U14-Bezirksliga: In Oberaden traf der ungeschlagene Tabellenführer Werner SC auf seine direkten Verfolger TuS Bönen und SuS Oberaden....

Hendrik Linnemann schießt Hockey United Werne auf Tabellenplatz drei

Werne. Aufsteiger Hockey United hat endgültig den Klassenerhalt gesichert. Aber nicht nur das: Durch den Auswärtserfolg in Münster kletterte Werne auf Platz drei der...