Donnerstag, Februar 22, 2024

Kanu in Stockum: Abpaddeln und Alster-Grachten-Fahrt in Hamburg

Anzeige

Stockum. Ende September fand die vom Bezirk 1 organisierte Kanutour zum Saisonabschluss statt. Eine Woche später ging die Reise in die Hansestadt Hamburg.

Vom SV Stockum nahmen 13 Kanut/innen, darunter überwiegend Jugendliche, an der 13 Kilometer langen Fahrt auf der Lippe von Boke nach Mettinghausen Hörste teil.

- Advertisement -

Die jungen Paddler/innen übernahmen die Übergabe des Vereinswimpels als kleines Dankeschön an den Kanuverein Mantinghausen. In Mantinghausen genossen alle Teilnehmenden die Mittagspause mit Kuchenbuffet und Grillwürstchen, bevor es für den letzten Streckenabschnitt wieder mit den Kanus aufs Wasser ging.

Die Teilnehmenden hatten viel Freude bei der Veranstaltung. Wanderwartin Susanne Ende fasst zusammen: „Das Bezirksabpaddeln war ein voller Erfolg.“

Eine große Gruppe aus Stockum nahm am Abpaddeln des Bezirks teil. Foto: privat

Stockumer paddeln durch den Hamburger Hafen

Am vergangenen Freitag reisten die Kanu-Sportler/innen des SV Stockum nach Hamburg, um an der Alster-Grachten-Fahrt teilzunehmen. Als Gäste beim Alster-Canoe-Club schlugen die Teilnehmenden ihre Zelte in zentraler Lage in Hamburg auf.

Sechs der angereisten Paddelbegeisterten aus Stockum starteten am Samstag vom Campingplatz aus auf den 23 Kilometer langen Rundkurs. Gepaddelt wurde durch die Hamburger Grachten über die Außen- und die Binnenalster in den Hamburger Hafen. Nach dem Wendemanöver an der Cap San Diego, die im Hamburger Hafen anliegt, hatte man einen wunderbaren Blick auf die Elbphilharmonie. Es folgte ein kleiner Abstecher durch die Speicherstadt und anschließend führte der Weg über die Außenalster zum Hamburger Kanu Club.

Nach einer kleinen Stärkung wurde das Ziel, das Vereinsgelände des VfL 93 Hamburg, angesteuert. Die Kanut/innen erlebten eine abwechslungsreiche Tour bei herbstlichem Wetter. Am Folgetag wurde Hamburg bei einem Stadtbesuch von Land aus besichtigt. Von der Aussichtsplattform der Elbphilharmonie hatten die Stockumer einen hervorragenden Blick über den Hamburger Hafen, durch sie am Vortag gepaddelt waren.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Viele Kinder nutzen Sportworkshop des Werner SC zum Schnuppern

Werne. Auf durchaus positive Resonanz stieß der am vergangenen Samstag, 17. Februar 2024, vom Werner SC durchgeführte Sportworkshop für Kinder. Mehr als 50 sportbegeisterte und...

TV-Hockeyherren beherrschen Bielefeld und sind Vize-Meister

Werne. Mühelos haben die TV Werne Hockeyherren gegen Bielefeld Revanche für die Hinspielniederlage genommen. Die Vize-Meisterschaft ist dem Team um Kapitän Alexander Osterkemper nicht...

U14-Volleyballer des Werner SC auf Meisterschaftskurs

Werne. Es war der Spitzenspieltag der Volleyball-U14-Bezirksliga: In Oberaden traf der ungeschlagene Tabellenführer Werner SC auf seine direkten Verfolger TuS Bönen und SuS Oberaden....

Hendrik Linnemann schießt Hockey United Werne auf Tabellenplatz drei

Werne. Aufsteiger Hockey United hat endgültig den Klassenerhalt gesichert. Aber nicht nur das: Durch den Auswärtserfolg in Münster kletterte Werne auf Platz drei der...