Mittwoch, Oktober 5, 2022

Sportplakette der Stadt Werne: Ida Lefering und Jan Holtmann geehrt

Anzeige

Wer­ne. Die Über­ga­be der Sport­pla­ket­te für „her­vor­ra­gen­de Leis­tun­gen im Sport“ im Jahr 2021 hat auf­grund der Coro­na-Pan­de­mie auch in die­sem Jahr nicht im Rah­men der Sport­ler­eh­rung im Kol­ping­saal der Stadt Wer­ne statt­fin­den kön­nen. Ida Lefe­ring und Jan Holt­mann haben ihre Aus­zeich­nung daher nun im Stadt­haus direkt von Bür­ger­meis­ter Lothar Christ erhalten. 

„Es ist eine der ehren­vol­len Auf­ga­ben des Bür­ger­meis­ters, zu voll­zie­hen, was der Rat der Stadt Wer­ne beschlos­sen hat“, so Lothar Christ zu Beginn sei­ner kur­zen Lau­da­tio für die bei­den Einzelsportler.

- Advertisement -

„Wir wol­len mit der Aus­zeich­nung zei­gen, dass wir auf die Leis­tun­gen unse­rer Spit­zen­sport­ler in der Stadt schau­en und die­se aner­ken­nen. Wir sind sehr stolz dar­auf, dass es in Wer­ne sol­che Talen­te gibt, wenn­gleich die­se mitt­ler­wei­le in ande­ren, nahe­ge­le­ge­nen Ver­ei­nen aktiv sind, denn die Grund­la­ge ist ja in Wer­ne gelegt wor­den“, so das Stadt­ober­haupt weiter.

Die Leicht­ath­le­tin Ida Lefe­ring hat nach 2019 bereits zum zwei­ten Mal die Sport­pla­ket­te der Stadt Wer­ne erhal­ten. Die Läu­fe­rin, die seit eini­gen Jah­ren für die LG Olym­pia Dort­mund star­tet, wird damit für ihren zwei­ten Platz bei den Deut­schen Jugend­meis­ter­schaf­ten (WU18) über eine Distanz von 1.500 Meter geehrt. 

Ida Lefe­ring sei nicht nur sehr dis­zi­pli­niert, son­dern auch sehr flei­ßig, so Lothar Christ. Das habe sich nicht sich nicht zuletzt beim jüngs­ten Erfolg gezeigt, als Ida Lefe­ring den DM-Titel mit der Staf­fel über 3 x 800 Meter in ihrer Alters­klas­se holte.

Hand­bal­ler Jan Holt­mann hat beim TV Wer­ne sei­ne sport­li­che Grund­aus­bil­dung genos­sen. Der Rück­raum-Spie­ler erhielt die Aus­zeich­nung für den Auf­stieg in die A‑Ju­gend-Bun­des­li­ga mit dem HLZ Ahle­ner SG. Der Stu­dent wur­de in der erfolg­rei­chen Sai­son, die mit dem fünf­ten Platz ende­te, nicht nur zu einem wich­ti­gen Füh­rungs­spie­ler, son­dern eben­so zum Kapi­tän sei­ner Mannschaft. 

Aktu­ell berei­tet sich Holt­mann auf den Auf­takt der Sai­son in der 3. Liga West vor, die am kom­men­den Sams­tag, 3. Sep­tem­ber, mit einem Gast­spiel in Kre­feld startet.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Vandalen zündeln in öffentlicher Toilette am Busbahnhof

Werne. "Wegen Vandalismus vorübergehend geschlossen", stand auf einem Schild an der erst vor einem halben Jahr eröffneten Toilette am Busbahnhof. Es habe gebrannt, bestätigte...

Neuer Sim-Jü-Song: Sänger Reneé Bieder dreht das „Kettenkarussell”

Werne. Er hat es wieder getan: Nach "Du bist das Größte was es gibt" bringt Reneé Bieder neun Jahre später erneut ein Sim-Jü-Lied heraus....

DM der Schulen: Heimische Mountainbiker lassen aufhorchen

Werne/Berlin. Bei den deutschen Schulsportmeisterschaften im Mountainbiken in Berlin erreichte das Gymnasium St. Christophorus hervorragende Ergebnisse. Ausrichter war der Bund Deutscher Radfahrer, der in ganz...

Neues Werk beleuchtet Klosterkirche der Kapuziner in Werne

Werne. Anlässlich des nachgeholten 350. Kapuzinerkloster-Jubiläums stellte Dr. Anke Barbara Schwarze am vergangenen Sonntag (02.10.2022) den neuen Kirchenführer vor. Konzipiert wurde das Werk bereits...