Samstag, Januar 28, 2023

Eintracht Werne geht als Tabellenführer in die Winterpause

Anzeige

Wer­ne. Der Start in die Rück­run­de ist Ein­tracht Wer­ne geglückt. Beim SV Frö­mern sieg­te das Team von Aykut Koca­bas deut­lich – genau wie schon im Hin­spiel. Die Even­käm­per über­win­tern an der Tabellenspitze.

Kreis­li­ga A1: SV Frö­mern – Ein­tracht Wer­ne 0:6 (0:2)

- Advertisement -

Schon zu Sai­son­be­ginn hat­te die Ein­tracht einen 6:4‑Erfolg über die Frön­den­ber­ger gefei­ert. Erneut kas­sier­te der SVF das hal­be Dut­zend, Wer­ne hielt sich hin­ten aber schadlos.

Sami Sche­bab stell­te mit dem frü­hen 1:0 (6.) die Wei­chen auf Sieg. Firat Isik­li erhöh­te nach gut einer hal­ben Stun­de den Spielstand.

Im zwei­ten Durch­gang schos­sen Mirac Kavak­ba­si (60.), der ein­ge­wech­sel­te Ser­kan Adas mit einem Dop­pel­pack (80./85.) und Kadir Kavak­ba­si (89.) den Kan­ter­sieg heraus.

„Das war ein guter Sonn­tag für uns. Gleich mit der ers­ten Chan­ce gehen wir in Füh­rung. In der zwei­ten Halb­zeit haben wir noch eine Schüp­pe drauf gelegt und wei­ter kon­zen­triert gear­bei­tet. Ich freue mich, dass wir wie­der zu Null gespielt und nun mit einer guten Tor­dif­fe­renz in die Win­ter­pau­se gehen”, freu­te sich Coach Aykut Kocabas. 

Mit 13 Sie­gen, zwei Unent­schie­den und nur einer Nie­der­la­ge haben die Even­käm­per ab dem 12. Febru­ar 2023 in den rest­li­chen 14 Par­tien noch alle Chan­cen auf den Auf­stieg in die Bezirks­li­ga. Da die Par­tie des SVF Her­rin­gen beim TSC Kamen aus­fiel, rück­te die Ein­tracht wie­der auf Platz eins vor.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Sieg und Remis für WTC-Damen unter dem Hallendach

Werne. Der Werner Tennis-Club 75 verbuchte in der Winterhallenrunde einen Sieg und ein Remis für seine Damenteams. Die neu formierte Damenmannschaft in der Altersklasse der über...

Minis stehen beim TTC Werne mit viel Spaß an der Platte

Werne. Die Mini-Meisterschaften im Tischtennis fanden ihren Abschluss beim TTC Werne 98. Nach der Vorarbeit des Werner SC kamen noch drei Kinder in die...

Feuerwehr Werne: Wechsel an der Spitze wird gut vorbereitet

Werne. „Die Zahl der Einsätze hat sich in den vergangenen zehn Jahren fast verdoppelt“, schilderte der Leiter der Freiwilligen Feuerwehr, Thomas Temmann, am Mittwoch,...

Lebenslichter verlöschen: Schüler-AG erinnert an Zwangsarbeit

Werne. Ein Windstoß pustet die weißen Grablichter auf den Klappstühlen aus. Lara Scheer seufzt: „Die Reihe habe ich gerade zum zweiten Mal angezündet.“ Achselzuckend...