Donnerstag, Mai 19, 2022

Ehepaar Westbomke ist dem TV Werne seit 70 Jahren treu

Anzeige

Wer­ne. 82 Jubi­la­re ehr­te der TV Wer­ne 03 am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de im Hotel am Klos­ter für ihre Treue zum größ­ten Ver­ein in der Lip­pe­stadt. Sage und schrei­be zusam­men 140 Jah­re sind Hed­wig und Her­mann West­bom­ke Mitglieder.

„Wir haben heu­te mehr zu Ehren­de als man­che Ver­ei­ne Mit­glie­der“, sag­te TV-Chef Mathi­as Rei­mann in sei­ner Begrü­ßung und dank­te mit Blick auf die Pan­de­mie allen, die dem Ver­ein in schwie­ri­gen Zei­ten die Treue gehal­ten hät­ten. „Für vie­le ist der TV Wer­ne Hei­mat gewor­den“, so der Vor­sit­zen­de. Gewür­digt wur­den alle Frau­en und Män­ner, die im Zeit­raum zwei­tes Halb­jahr 2019 bis ers­tes Halb­jahr 2022 ent­we­der 25 Jah­re, 40, 50, 60 oder 70 Jah­re dem Turn­ver­ein angehören.

- Advertisement -

Alle 82 Namen wur­den vor­ge­le­sen, zu eini­gen Mit­glie­dern fiel den Ver­ant­wort­li­chen noch der eine oder ande­re net­te Satz oder eine klei­ne Anek­do­te ein. 

Hed­wig und Her­mann West­bom­ke haben sich im Turn­ver­ein ken­nen und lie­ben gelernt. „Ihr gan­zes Leben haben die bei­den dem Sport gewid­met“, sag­te Mathi­as Rei­mann. Her­mann West­bom­ke über­nahm beim Stadt­lauf stets einen Stre­cken­pos­ten und sei­ne Frau bedien­te hin­ter dem Kuchen­stand. Noch heu­te gehen die Jubi­la­re gemein­sam zum Sport in die Turnhalle.

Hed­wig und Her­mann West­bom­ke freu­ten sich sicht­lich über die Aner­ken­nung, die ihnen zuteil wur­de. Foto: Wagner

Schon 60 Jah­ren im TV Wer­ne ist Rai­mund Fun­hoff, der sich seit Anfang der 80er-Jah­re bis heu­te als Hand­ball-Schieds­rich­ter enga­giert und in einem Atem­zug mit Kurt Leist­ner zu nen­nen ist. Zudem fun­gier­te Fun­hoff sehr erfolg­reich als Jugendtrainer.

Ernst-Die­ter Klein, der für 50-jäh­ri­ge Mit­glied­schaft geehrt wur­de, ant­wor­te­te dem TV-Vor­stand auf die Ein­la­dung mit fol­gen­den Wor­ten: „Der TV war vie­le Jahr­zehn­te mei­ne sport­li­che Hei­mat als akti­ver Leicht­ath­let, Tur­ner und Tau­cher; Übungs­lei­ter, Funk­tio­när und Grün­dungs­mit­glied der Tauchabteilung.“

Unter den Mit­glie­der, die seit 40 Jah­ren dabei sind, stand unter ande­rem Kat­ja Mer­tens im Mit­tel­punkt. Sie sprang schon als Drei­jäh­ri­ge vom 3‑Me­ter-Turm, ohne dass sie schwim­men konn­te, lehrt nun selbst seit 20 Jah­ren Kin­dern das Schwim­men und war frü­her sehr erfolg­reich als Was­ser­bal­le­rin aktiv. Seit 15 Jah­ren ist Mer­tens Mit­ar­bei­te­rin in der Ver­eins­ge­schäfts­stel­le und schon ein Jahr­zehnt lang Kas­sie­re­rin des TVW.

70 Jah­re

Klaus Mid­del­hoff, Hed­wig West­bom­ke, Her­mann Westbomke

Rai­mund Fun­hoff erhielt Prä­sen­te aus den Hän­den von TV-Chef Mathi­as Rei­mann für 60 Jah­re Mit­glied­schaft im Turn­ver­ein. Foto: Wagner

60 Jah­re

Rai­mund Fun­hoff, Susan­ne Rup­pel, Wer­ner Steinhoff

Die Anwe­sen­den der 50-Jah­re-Jubi­la­re des TV Wer­ne 03. Foto: Wagner

50 Jah­re

Andre­as Bui­t­inck, Bri­git­te Bui­t­inck, Chris­ti­an Feld­mann, Elke Fischer, Ernst-Die­ter Klein, Franz-Josef Kram­pe, Hein-Theo Küper, Det­lef Met­te, Eli­sa­beth Stein­ke, Raoul Thiemann

Sie sind seit 40 Jah­ren dem TV Wer­ne 03 treu. Foto: Wagner

40 Jah­re

Mar­tin Abding­hoff, Tho­mas Berg­mann, Bri­git­te Bewers­dorff, Ste­phan Brüg­ge­mann, Oli­ver Drees, Simo­ne Gla­sa, Mari­on Hau­s­chopp, Ste­phan Hins, Bet­ti­na Horst­hem­ke, Jörg Kai­ser, Björn Krie­te­mey­er, Kat­ja Mer­tens, Dr. Hans Die­ter Mün­chau, Mat­thi­as Nie­hu­es, Juli­us Rath, Syl­via Reher, Mari­on Schä­fer, Hol­ger Schmitz, Rena­te Schwer­b­rock, Jörg Stu­be, Micha­el Thiveßen

Die Jubilä­re des TV Wer­ne, die seit 25 Jah­ren dem Ver­ein ange­hö­ren. Foto: Wagner

25 Jah­re

Jan Arenz, Juli­an Berg, Caro­lin Berg­mann, Bir­git Borg­mann, Andre­as Borow­ski, Fabi­an Bro­cke, Win­fried Cer­ta, Moni­ka Dihr, Ste­fa­nie Els­ner, Katha­ri­na Ernst, Andre­as Fin­ke, Alex­an­der Gröb­linghoff, Elke Gro­ße, Hel­ge Hel­big, Clau­dia Hel­mig, Hans-Jür­gen Her­beck, Iris Hol­trup, Bernd Huer­feld, Tobi­as Jäger, Simo­ne Jun­ker, Gunar Krau­se, Jür­gen Küper, Meli­na Lietz, Chris­ti­na Loh­mann, Juli­an Masso­pust, Bir­git Maut­ner, Andrea Mersch, Brun­hil­de Moos-Kleiböh­mer, Mecht­hild Nie­hu­es-Bol­le, Moni­ka Paeper, Bea­te Przy­bil­la, Anet­te Rako­niew­ski, Anni­ka Schnat­mann, Bernd Schwer­b­rock, Mar­tin Schwert, Miri­am Sie­bels, Frau­ke Stef­fen, Diet­mar Strug­holz, Hei­ke Stu­be-Rosen­dahl, Sven Toll­k­näp­per, Mar­tin Toms, Anja Waß­mann, Hei­ke Wei­zel, Peter Wör­de­mann, Lie­se­lot­te Zimmat

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Westnetz: Arbeiten im Bereich Dietrich-Bonhoeffer-Straße in Werne

Werne. Der Versorger Westnetz kündigt die Überprüfung und Wiederherstellung von Straßen- und Gehwegoberflächen im Bereich Dietrich-Bonhoeffer-Straße in Werne an. Die Arbeiten sollen rund sechs...

Stadtlauf 2022 knackt 1.000er-Marke – Seriensieger wieder dabei

Werne. Nach den pandemiebedingten Absagen 2020 und 2021 lockt der Werner Stadtlauf am kommenden Samstag (21. Mai) wieder in die Innenstadt. Es ist die...

Laufen, springen, werfen: Mini-Sportzeichen-Tour geht weiter

Werne. Auch an den weiteren Tagen der Durchführung des Minisportabzeichens, diesmal auf der Sportanlage im Dahl, waren die Kinder vieler Kitas aktiv. Nachdem die...

Schützenverein Stockum hat ein neues Kaiserpaar

Stockum. Nach sieben Jahren war es beim Schützenverein Stockum 1860 endlich wieder soweit. Am vergangenen Samstag gab es das Kaiserschießen auf dem Schützenplatz.  Heinz Lohmann...