Freitag, Oktober 7, 2022

6:4 – Eintracht Werne startet mit Torfestival in die Saison

Anzeige

Wer­ne. Der Auf­takt ist gelun­gen. In der Kreis­li­ga A1 fei­er­te Ein­tracht Wer­ne am ers­ten Spiel­tag den ers­ten Tag. Beim 6:4‑Torfestival gegen den SV Frö­mern kamen die Zuschauer/innen im Dahl gleich auf ihre Kosten.

Zu Beginn waren die Even­käm­per noch nicht rich­tig in der Defen­si­ve sor­tiert. Die Gäs­te aus Frön­den­ber­ger brach­ten Tor­wart Rafal­ski in Bedräng­nis und gin­gen früh in Füh­rung (5.). Die Gast­ge­ber zeig­ten sich nicht geschockt. Ser­kan Bas­lar­li tank­te sich im Straf­raum durch und schoss im zwei­te Ver­such zum Aus­gleich ein (9.).

- Advertisement -

Es ging wei­ter hin und her – trotz der hohen som­mer­li­chen Tem­pe­ra­tu­ren. Bis zur Pau­se traf Frö­mern dop­pelt, Ser­kan Adas ver­kürz­te auf 2:3 – nur Sekun­den nach dem drit­ten Gäste-Treffer.

„Wir haben uns in der Kabi­ne vor­ge­nom­men, defen­siv ein ande­res Gesicht zu zei­gen, denn in der Rück­wärts­be­we­gung waren wir sehr schwach”, sag­te Spie­ler­trai­ner Aykut Kocabas.

Ser­kan Adas war es, der mit einem Blitz­start nach Wie­der­an­pfiff auf 3:3 stell­te. Niklas Gott­be­hüt besorg­te nach knapp einer Stun­de die ers­te Eintracht-Führung. 

Alper Laf­ci (rechts) avan­chier­te mit sei­nen bei­den Toren in der Schluss­pha­se zum Match­win­ner für die Ein­tracht. Foto: Wagner

Die Schluss­pha­se hat­te es dann wie­der in sich: Erst gelang Frö­merns Pei­xo­to der Aus­gleich (81.). Doch Alper Laf­ci ließ die Even­käm­per mit einem Dop­pel­schlag über die ers­ten drei Punk­te jubeln (86./89.).

„Das war ein hart erkämpf­ter Sieg. Ich freue mich, weiß aber, dass wir noch viel zu tun haben”, so Aykut Koca­bas abschließend.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Werner SC zieht auf 8:5 davon, verspielt im Endspurt aber den Sieg

Werne. Die Tischtennis-Teams des Werner Sport-Clubs 2000 holten am vergangenen Spieltag einen Sieg. Im Derby der vierten Mannschaften setzten sich die Blau-Roten gegen den...

Impfzentrum Kreis Unna: Neue Auffrischung ist verfügbar

Kreis Unna. Ab morgen, 7. Oktober, werden in der Impfstelle Unna an der Platanenallee 20a für Auffrischungsimpfungen neben den mRNA-Impfstoffen Comirnaty Orig./BA 1 (BioNTech/Pfizer)...

„Quo vadis Afghanistan?“ – Vortrag beim Inner Wheel Club

Werne. „Wohin gehst du, Afghanistan?“ Um es vorwegzunehmen: Diese Frage kann auch ein profunder Afghanistan-Experte wie Dr. Erös nicht beantworten – die politische Lage...

Überraschender Doppelsieg: U16 des TV Werne mit gutem Saisonstart

Werne. Die Volleyballsaison der Werner Seniorenteams ist schon im vollen Gange. Doch auch bei den Jugendteams standen bereits einige Spiele an. Der TV Werne...