Samstag, Dezember 4, 2021

Zwei Spiele, zwei Siege: PBV Werne kommt immer besser in Fahrt

Anzeige

Werne. Mit dem ersten Heim­sieg der Sai­son nimmt der PBV Werne Kurs auf die Tabel­len­spitze, ste­ht aktuell auf dem drit­ten Platz. 

Pool­bil­lard-Lan­desli­ga: PBV Werne – PBV Lange Bande Hamm 2 6:2

- Advertisement -

Gle­ich im ersten Durch­gang zeigten die Wern­er ihre spielerische Über­legen­heit. Ben­jamin Scholz siegte mit 75:56 im 14.1‑endlos, eben­so deut­lich fie­len die übri­gen Begeg­nun­gen aus: Niclas Klöhn 5:2 (Achter­ball), Bas­t­ian Kramer 6:1 (Neuner­ball), Michael Döp­ker 6:3 (Zehner­ball).

Nach der Pause holte Klöhn im 14.1.-endlos (75:50) den Punkt zum Sieg, Kramer unter­lag im Achter­ball mit 3:5, und auch im Neuner­ball kon­nte Döp­kers Geg­n­er die entschei­dende Neun lochen (5:6). Gewohnt sou­verän jedoch das Stel­lungsspiel von Scholz, die Beloh­nung: 6:3‑Sieg im Zehnerball.

PBC Hell­weg III – PBV Werne 3:5

Bere­its in der Woche zuvor hat­te die Erstvertre­tung den ersten Auswärtssieg geholt. Dazu mussten die Wern­er aber extremen Kampfgeist beweisen. Etwa Ben­ny Scholz: Er lag beim Zehner­ball mit 1:4 und 2:5 hin­ten, gab aber nichts auf und fuhr unter dem Jubeln sein­er Kol­le­gen einen 6:5‑Sieg ein. Knapp auch das „Achter“ von Bas­t­ian Kramer: Beim 4:4 gelang ihm ein sen­sa­tioneller Stoß, extrem dünn traf den let­zten Ball, lochte auf Mitte und set­zte über drei Ban­den auf die spie­lentschei­dende Acht.

Bezirk­sli­ga: PBC Bönen III – PBV Werne II 3:5

Beim Auswärtsspiel gegen das Tabel­len­schlus­slicht blieb die Reserve zunächst unter ihren Möglichkeit­en. Während David Schaaub und Tim Pel­ka noch Rück­stände zum Sieg aufholten (14.1.-endlos 60:44, Zehner­ball 6:3) unter­la­gen Dieter Huse (Neuner­ball 4:6) und Zoran Ilic (Achter­ball 3:5).

Bess­er lief es in der Rück­runde: Schaaub holte im Achter­ball den Punkt (5:3), Huse im Zehner­ball (6:4). Ilic bewies im Neuner­ball wieder seine gewohnte Tre­ff­sicher­heit (6:2), nur Pel­ka hat­te im 14.1‑endlos keine Chance (31:60). Team-Chef Huse: „Wir mussten ganz schön kämpfen, kon­nten am Ende aber wieder die Tabel­len­spitze erobern.“

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Werne Marketing: „Verschenke ein Picknick“ geht in die zweite Runde

Werne. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr beteiligt sich die Werne Marketing GmbH nun wieder an der münsterlandweiten Aktion „Verschenke ein Picknick“ und...

Viel Hitze in Sicht – Klimaanalyse zeigt Strategien auf

Werne. „Ein gutes Klima“ bescheinigte Dr. Monika Steinrücke vom Büro K-Plan aus Bochum im Ausschuss für Stadtentwicklung, Planung und Wirtschaftsförderung, als sie dort die...

Nach 46 Jahren im Stadhaus: Barbara Schaewitz sagt „Tschüss“

Werne. Nach 46 Dienstjahren in der Stadtverwaltung wurde am Mittwochnachmittag (1. Dezember) Barbara Schaewitz in den Ruhestand verabschiedet. Bürgermeister Lothar Christ dankte im pandemiebedingt...

Renee Bieder gewinnt Titel der BSV Scherff-Lünen in Kamen

Werne. Renee Bieder, Tischtennisspieler des Werner SC, hat die Vereinsmeisterschaften der Betriebssportvereinigung Scherff-Lünen in Kamen gewonnen. In der Gruppe traf er auf Volker Kowalski (Sus...