Donnerstag, Oktober 28, 2021

Vier Stockumer Kanuten erhalten DKV-Abzeichen

Anzeige

Stockum. Die Kanuten des SV Stockum Hermann Thiebes, Susanne Hildebrandt, Manfred Loch und Loes Gründmann haben vom Deutschen Kanuverband ein Abzeichen erhalten, das anlässlich 30 Jahre Deutsche Einheit entwickelt wurde.

Sie bewältigten die große Kanu-Herausforderung, von 1990 bis 2020 in jedem der 16 Bundesländer mindestens 30 Kilometer zu paddeln. Der ursprünglich bis zum letzten Jahr geplante Aktionszeitraum wurde aufgrund der Pandemiesituation bis September 2021 verlängert.

- Advertisement -

Zur Abschlussveranstaltung in Potsdam wurde Hermann Thiebes vom Deutschen Kanuverband als DKV-Ehrenmitglied mit seiner Frau Susanne Hildebrandt eingeladen. Dort paddelten sie gemeinsam rund 30 Kilometer auf der Havel und auf Seen in und um
Potsdam.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Freude über die mit dem Mauerfall eröffneten Möglichkeiten für grenzenlosen Kanusport. Die Möglichkeiten nutzen Hermann Thiebes und Susanne Hildebrandt, die berichten, dass sie seitdem mit Leidenschaft auf den Flüssen im Osten Deutschlands paddeln.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

RSC Werne richtet am Sonntag erste Halloween-CTF aus

Werne. Die Westfalen-Winter-Bike-Trophy (WWBT) hat seit Jahren einen festen Platz im Terminkalender der Radsportbegeisterten. Um „Mensch und Material“ für diesen Wettbewerb zu testen, lädt...

Westfalen-Meisterschaften im Tennis starten wieder in Werne

Werne. Nach der coronabedingten Zwangspause starten die Hallen-Westfalenmeisterschaften im Tennis ab Montag, 1. November, wieder in der Lippestadt. Gastgeber TC Blau-Weiß Werne und der...

Druckvoller TV Werne fertigt Paderborn locker ab

Werne. Die Oberliga-Volleyballerinnen des TV Werne sind mit einem ungefährdeten 3:0 (25:12, 25:13, 25:5)-Sieg in die Saison gestartet. In Paderborn war die Mannschaft von...

Der doppelte „Denno“: WSC-Coach Müller mit glücklichem Händchen

Werne. Am Sim-Jü-Wochenende war die SG Bockum-Hövel nicht der einzige Gegner des Landesligisten Werner SC. Vor allem in der Anfangsphase der Partie wirkte bei...