Donnerstag, Februar 22, 2024

Überkreisliche Staffeleinteilung: Veröffentlichung am Freitag

Anzeige

Werne. Der Verbands-Fußball-Ausschuss (VFA) des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) wird am Freitagmittag (9. Juli) die überkreisliche Staffeleinteilung auf seiner Internetseite www.flvw.de veröffentlichen. Darauf verständigte sich das Gremium im Rahmen seiner Arbeitstagung am Mittwoch, teilt der FLVW in einer Pressenachricht mit.

Bei der Staffeleinteilung werden die überkreislich spielenden Männer- und Frauenmannschaften nach regionalen Gesichtspunkten eingeteilt (Bezirks- bis Westfalenliga). Die Oberliga Westfalen als höchste westfälische Amateurspielklasse der Männer ist eingleisig.

- Advertisement -

Große Veränderungen oder Überraschungen hätten die Vereine nicht zu erwarten. Nach der ohne Wertung beendeten Spielzeit 2020/21 würden die einzelnen Staffeln nahezu identisch sein, heißt es weiter.

Wenige Ausnahmen gibt es dennoch: „Bedingt durch Mannschafts-Rückzüge wird es in einigen Staffeln geringfügige Anpassungen geben“, kündigt der VFA-Vorsitzende Reinhold Spohn an.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

TV-Hockeyherren beherrschen Bielefeld und sind Vize-Meister

Werne. Mühelos haben die TV Werne Hockeyherren gegen Bielefeld Revanche für die Hinspielniederlage genommen. Die Vize-Meisterschaft ist dem Team um Kapitän Alexander Osterkemper nicht...

U14-Volleyballer des Werner SC auf Meisterschaftskurs

Werne. Es war der Spitzenspieltag der Volleyball-U14-Bezirksliga: In Oberaden traf der ungeschlagene Tabellenführer Werner SC auf seine direkten Verfolger TuS Bönen und SuS Oberaden....

FDP: Ohne Termin ins Bürgerbüro – Bezahlkarte für Geflüchtete

Werne. Mit zwei Anträgen wendet sich die FDP an Bürgermeister und Fachausschüsse und fordert zum einen die Abkehr von der Terminpflicht für das Bürgerbüro....

Einbruchsserie in Wernes Innenstadt – Polizei sucht Zeugen

Werne. Bislang unbekannte Täter haben sich in den letzten Tagen an mehreren geschäftlichen Objekten in Wernes Innenstadt zu schaffen gemacht. Darüber berichtet die Kreispolizeibehörde...