Freitag, Juli 1, 2022

TTC Werne: Jungen 18 setzen sich an der Tabellenspitze fest

Anzeige

Wer­ne. Die Jun­gen 18 des TTC Wer­ne 98 gewin­nen in TTC Berg­ka­men-Rün­the mit 9:1 und set­zen sich zur Win­ter­pau­se an die Spit­ze der Tabel­le fest. Die Bezirks­klas­sen-Her­ren kamen kampf­los zu den nächs­ten Punk­ten. Der Geg­ner aus Han­dorf trat nicht an.

Jun­gen 18, Kreis­li­ga: TTC Berg­ka­men-Rün­the – TTC Wer­ne 1:9

- Advertisement -

Der Nach­wuchs des TTC-Wer­ne spielt in die­ser Sai­son ein sou­ve­rä­nes Tisch­ten­nis. Gegen die Aus­wahl aus Rün­the hat­ten die Spie­ler weni­ge Schwie­rig­kei­ten. Ledig­lich Juli­us Haver­kamp muss­te sich auch erst nach zwei Ver­län­ge­run­gen gegen Len­ny Kal­len­bach in vier Sät­zen geschla­gen geben. Das Spiel war aus­gli­chen und hät­te auch zuguns­ten  des TTClers aus­ge­hen kön­nen. Ein wei­te­res knap­pes Spiel lie­fer­te sich Len­ny Kal­len­bach eben­falls gegen Jonas Völz, wel­ches Jonas Völz im fünf­ten Satz für sich entschied.

Her­ren, 1. Kreis­klas­se: TTC Wer­ne II – TTV Waltrop II 2:8

Das Duell war enger als es das Ergeb­nis aus­sagt. In vier Spie­len hiel­ten die TTCler dage­gen, drei­mal – dar­un­ter ein Dop­pel – ent­schie­den die Gäs­te erst im fünf­ten Satz für sich. Die bei­den Punk­te für den TTC Wer­ne 98 waren letzt­lich ein Dop­pel­sieg von Düger/Heitmann und ein Ein­zel­er­folg von Axel Brocke. 

Her­ren, 3. Kreis­klas­se: Wer­ner SC IV – TTC Wer­ne III 4:6

Bei der Begeg­nung der bei­den Mann­schaf­ten man­gel­te es nicht an Ner­ven­kit­zel. In acht von zehn Spie­len gin­gen die Spie­ler immer in einem Satz in die Ver­län­ge­rung. Ner­ven­auf­rei­bend gestal­te­te Katha­ri­na Hüs­ch ihr Spiel. Auf Augen­hö­he spiel­te sie in den ers­ten vier Sät­zen und konn­te den drit­ten in der Ver­län­ge­rung 17:15 für sich ent­schei­den. Danach brach sie aber ein und muss­te sich schluss­end­lich geschla­gen geben.

Die nächs­ten Spie­le fin­den kom­men­den Frei­tag (19.11.2021) zwi­schen Waren­dor­fer SU II gegen TTC Wer­ne 98 um 20 Uhr in der Bezirks­klas­se, am Sams­tag (20.11.2021) TTC Hor­ne­burg gegen den TTC Wer­ne 98 II um 18 Uhr in der Kreis­klas­se, sowie TTC Wer­ne 98 III gegen den Ahle­ner SG II um 17.30 in der 3. Kreis­klas­se statt.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Special Olympics: Medaillenregen für Reiter-Team aus Unna/Werne

Werne. Mit guten Platzierungen und vielen bleibenden Eindrücken ist der Verein für Reittherapie Kreis Unna e.V. von den nationalen Special Olympics in Berlin zurückgekehrt....

DLRG Werne paddelt mit SV Stockum – Vorsitzender kündigt Rückzug an

Stockum/Werne. Die DLRG-Ortsgruppe war zu Gast bei den Stockumer Kanuten. Gemeinsam unternahmen sie einen Ausflug auf der Lippe. Gepaddelt wurden zehn Flusskilometer in Kanadiern. Beide...

Neue Gürtelfarben leuchten bei den jungen Judoka des TV Werne

Werne. 31 Judoka des TV Werne stellten sich jetzt den Augen der Prüfer und absolvierten ihr Programm. Da soviele Kämpfer/innen eine neue Gürtelfarbe anstrebten,...

Triathlon: Thorsten Kräher zum ersten Mal auf internationaler Bühne

Werne. TV-Triathlet Thorsten Kräher hat bei der Challenge Kaiserwinkel-Walchsee seinen ersten internationalen Wettkampf erfolgreich gefinished. Am Fuße des Kaisergebirges startete am Sonntag die Triathlon-Europameisterschaft über...