Samstag, Dezember 4, 2021

TTC Werne: Jungen 18 setzen sich an der Tabellenspitze fest

Anzeige

Werne. Die Jun­gen 18 des TTC Werne 98 gewin­nen in TTC Bergka­men-Rün­the mit 9:1 und set­zen sich zur Win­ter­pause an die Spitze der Tabelle fest. Die Bezirk­sklassen-Her­ren kamen kampf­los zu den näch­sten Punk­ten. Der Geg­n­er aus Han­dorf trat nicht an.

Jun­gen 18, Kreis­li­ga: TTC Bergka­men-Rün­the – TTC Werne 1:9

- Advertisement -

Der Nach­wuchs des TTC-Werne spielt in dieser Sai­son ein sou­veränes Tis­chten­nis. Gegen die Auswahl aus Rün­the hat­ten die Spiel­er wenige Schwierigkeit­en. Lediglich Julius Haverkamp musste sich auch erst nach zwei Ver­längerun­gen gegen Lenny Kallen­bach in vier Sätzen geschla­gen geben. Das Spiel war aus­glichen und hätte auch zugun­sten  des TTClers aus­ge­hen kön­nen. Ein weit­eres knappes Spiel lieferte sich Lenny Kallen­bach eben­falls gegen Jonas Völz, welch­es Jonas Völz im fün­ften Satz für sich entschied.

Her­ren, 1. Kreisklasse: TTC Werne II – TTV Wal­trop II 2:8

Das Duell war enger als es das Ergeb­nis aus­sagt. In vier Spie­len hiel­ten die TTCler dage­gen, dreimal – darunter ein Dop­pel – entsch­ieden die Gäste erst im fün­ften Satz für sich. Die bei­den Punk­te für den TTC Werne 98 waren let­ztlich ein Dop­pelsieg von Düger/Heitmann und ein Einzel­er­folg von Axel Brocke. 

Her­ren, 3. Kreisklasse: Wern­er SC IV – TTC Werne III 4:6

Bei der Begeg­nung der bei­den Mannschaften man­gelte es nicht an Ner­venkitzel. In acht von zehn Spie­len gin­gen die Spiel­er immer in einem Satz in die Ver­längerung. Ner­ve­naufreibend gestal­tete Katha­ri­na Hüsch ihr Spiel. Auf Augen­höhe spielte sie in den ersten vier Sätzen und kon­nte den drit­ten in der Ver­längerung 17:15 für sich entschei­den. Danach brach sie aber ein und musste sich schlussendlich geschla­gen geben.

Die näch­sten Spiele find­en kom­menden Fre­itag (19.11.2021) zwis­chen Waren­dor­fer SU II gegen TTC Werne 98 um 20 Uhr in der Bezirk­sklasse, am Sam­stag (20.11.2021) TTC Horneb­urg gegen den TTC Werne 98 II um 18 Uhr in der Kreisklasse, sowie TTC Werne 98 III gegen den Ahlen­er SG II um 17.30 in der 3. Kreisklasse statt.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Renee Bieder gewinnt Titel der BSV Scherff-Lünen in Kamen

Werne. Renee Bieder, Tischtennisspieler des Werner SC, hat die Vereinsmeisterschaften der Betriebssportvereinigung Scherff-Lünen in Kamen gewonnen. In der Gruppe traf er auf Volker Kowalski (Sus...

TTC Werne: Tim Bußkamp weiter ungeschlagen

Werne. Die Auswahl der ersten Mannschaft des TTC Werne 98 e.V begrüßten DJK Vorwärts Ahlen in der eigenen Halle mit Tim Bußkamp, Sascha Fetting,...

U12-Junioren siegen 90:14: Defensive steht in Salzkotten sicher

Werne. Beim Tabellenschlusslicht aus Salzkotten zeigten die U12-Junioren der LippeBaskets keine Schwächen und siegten deutlich mit 90:14. „Besonders in der Defensive haben unsere Spieler eine...

Kanuten des SV Stockum nehmen an Bezirksfahrt teil

Stockum. Die Glühweinfahrt des Bezirks am KV Herringen fand mit der Beteiligungvon elf Stockumer Kanuten statt. Die Sportler/innen trotzten den kalten Temperaturen und paddelten...