Anzeige

Marvin Böhme coacht den SV Stockum weiter bis zum Winter

Anzeige

Stockum. Die Entscheidung ist gefallen: Kapitän Marvin Böhme bleibt Spielertrainer des abstiegsgefährdeten A-Kreisligisten SV Stockum bis Winter oder sogar darüber hinaus.

Geschäftsführer Yassine Najih begründete den Schritt mit der guten Ansprache des Kapitäns, der 2020 vom SVE Heessen an die Boymerstraße kam, und der starken Trainingsbeteiligung. „Er kommt bei der Mannschaft super an. Es sind jetzt immer 15, 16 Leute unter der Woche am Ball“, freut sich der sportlich Verantwortliche.

- Advertisement -

Man habe sich gegen einen externen Nachfolger für den freigestellten Trainer Jürgen Welp entschieden, weil dieser eine gewisse Anlaufzeit gebraucht hätte, um das Team kennenzulernen. „Aber diese Zeit haben wir in unserer schwierigen Situation nicht. Und bald kommen die Spiele, in denen wir auch punkten können“, hofft Yassine Najih erst nach dem Duell gegen den Tabellenzweiten VfL Kamen an diesem Sonntag auf Zählbares.

„Unser Eindruck von Marvin ist sehr positiv. Er hat nun die Möglichkeit, das Trainerbusiness kennen zu lernen. Außerdem hat er die Option, auch nach dem Winter weiter zu machen. Wir schauen jetzt, wie sich die Mannschaft in den nächsten Wochen entwickelt“, so Yassine Najih abschließend.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Sim-Jü Number 1“ – LippeBaskets starten in Motto-Trikots

Werne. Mit dem Motto „Sim-Jü Number 1“ auf ihrem neuen Trikotsatz zeigen die LippeBaskets ab sofort ihr sportliches Herz für die weithin bekannte Innenstadtkirmes...

„Holiday Lounge“ geht über Sim-Jü in die Verlängerung

Werne. Das Streetwork und die offene Jugendarbeit Werne verlängern die „Holiday Lounge“ für die Sim-Jü-Tage. „Wir sind für euch da!“ Das Streetwork - Unterstützungsangebot für...

Das Ende der verlegten Zettel: Kita-App ist gestartet 

Werne. Als digitales Bindeelement und Kommunikationsmedium zwischen Erziehungsberechtigten und Kindertageseinrichtung ist in den vier Kindertagesstätten der Katholischen Kirchengemeinde St. Christophorus eine App an den...

3:1 gegen Schausteller – Werner Promi-Elf siegt deutlich

Werne. „Wir sind schon ziemlich eingerostet. Das wird heute nichts. Aber Hauptsache Sim-Jü findet wieder statt“, meinte Schausteller-Chef Patrick Arens schon kurz vor der...