Montag, Januar 24, 2022

LippeBaskets beweisen bei „Achterbahnfahrt“ viel Geduld

Anzeige

Werne. Nach zwei Heimnieder­la­gen in Serie feierten die Lippe­Bas­kets in der 2. Region­al­li­ga einen Auswärt­ser­folg bei TSVE Biele­feld. 79:69 (19:25, 29:12, 13:21, 18:11) hieß es am Ende für die Gäste.

„Es war eine Achter­bah­n­fahrt, bei der wir am Ende im Ver­gle­ich zu den vorheri­gen Spie­len ruhig und geduldig waren. Das macht mich stolz“, freute sich Train­er Christoph Henke.

- Advertisement -

Dabei erwis­cht­en seine Schüt­zlinge keinen guten Start, lagen früh zurück und muussten im ersten Vier­tel 25 Punk­te gegen sich hin­nehmen. Danach fol­gte aber der bis­lang beste Abschnitt der Sai­son. Mit einem 8:0‑Lauf auf 28:27 dreht­en die Lippe­Bas­kets die Par­tie. „Dieses Come­back war der Grund­stein für unseren Sieg“, analysierte Henke.

Wie eine Achter­bah­n­fahrt nun ein­mal ist, ging es für die Wern­er Kor­b­jäger dann auch wieder runter. Biele­feld schaffte den Aus­gle­ich zum 56:56. „Ich bin froh, dass wir danach cool geblieben sind“, so der Coach. Janne Bromisch traf mit einem Dreier, danach baut­en die Lippe­Bas­kets ihre Führung wieder aus und fuhren den Sieg nach Hause.

Am kom­menden Sam­stag, 4. Dezem­ber, ab 20 Uhr emp­fan­gen die Lippe­Bas­kets dann Reck­ling­hausen. „Wir wollen auch zuhause zeigen, was wir drauf haben und nach­le­gen – wenn man uns lässt“, hat Christoph Henke neben der Vor­freude auf das näch­ste Heim­spiel auch die unsichere Coro­nalage im Blick.

Lippe­Bas­kets: Wiedey, Brinkmann 5/1, Mer­sch 4, Mein­ert 11/3, Keuthen 11/3, Noubis­si 16/1, Barkows­ki 2, Bromisch 21/1, Rup­precht 7

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Fairer Handel: Einige Produkte werden teurer

Werne. Weltweit gibt es in der „Corona-Zeit“ höhere Kosten und große Einkommenseinbußen im Handel. Hier sei auch der faire Handel betroffen, teilt Annegert Günther...

Bei positivem PCR-Test: Isolation gilt ohne Anordnung

Kreis Unna. Bei einem positiven Corona-Test ist ab sofort mehr Eigeninitiative nötig. Auch ohne Bescheid einer Behörde müssen sich Betroffene bei einem positiven PCR-Test...

Corona in Werne: Fast 120 neue Infektionen nach dem Wochenende

Werne/Kreis Unna. Dem Kreisgesundheitsamt Unna sind am Wochenende und Montag (24. Januar) 118 Neu-Infektionen mit dem Coronavirus in Werne übermittelt worden. 91 Menschen gelten in...

Autofahrer in Werne mit fast vier Promille aus dem Verkehr gezogen

Werne. Weil er die Nebelscheinwerfer statt des Abblendlichts eingeschaltet hatte, ist einer Streifenwagenbesatzung der Polizei am Freitagabend (21.01.2022) gegen 23 Uhr ein verdächtiges Fahrzeug...