Montag, Januar 24, 2022

Lenklarer Reitertage sollen 2022 wieder stattfinden

Anzeige

Werne. Das Reit­turnier Lenklar ist in diesem Jahr zum zweit­en Mal hin­tere­inan­der wegen der Coro­na-Pan­demie aus­ge­fall­en. Immer­hin darf wegen der Lockerun­gen mit­tler­weile auch der reit­port­begeis­terte Nach­wuchs wieder trainieren. Als kleine Moti­va­tion für kün­ftige Turniere hat jet­zt ein­er der Spon­soren des bekan­nten Turniers ein neues Hin­der­nis spendiert.

„Dass das Reit­turnier aus­ge­fall­en ist, ist eben­so trau­rig wie auch die anderen Ereignisse, beispiel­sweise aus der Kul­tur, die ein­fach durchs Raster gefall­en sind. Ich hoffe, dass bald wieder solche Ver­anstal­tun­gen stat­tfind­en kön­nen“, sagte Marc Affüp­per, Geschäfts­führer der Bergkamen­er Recy­cling-Unternehmen M&R, der das neue Hin­der­nis zur Ver­fü­gung gestellt hat. 

- Advertisement -

Lutz Grip­shöver ist froh, dass sich die Dinge auf dem Gelände am Mar­tin­sweg langsam wieder nor­mal­isieren: „Das Train­ing war sehr eingeschränkt, sodass wir keinen Unter­richt durch­führen kon­nten. Jet­zt sind wir froh, dass wir seit eini­gen Wochen draußen wieder etwas machen dürfen.“

Der eigene Sport-Betrieb auf dem Hof ist mit dem Train­ing der Pferde trotz Pan­demie weit­erge­laufen. Dieses Priv­i­leg war aber nur den Beruf­s­re­it­ern ges­tat­tet. „Wir durften auch bei Turnieren reit­en, es war aber alles sehr eingeschränkt und schwieriger als gewohnt. Zudem sind die Start­gelder teur­er gewor­den und auf der anderen Seite gab es kaum Preis­gelder“, blickt Grip­shöver auf eine unge­wohnte Sai­son im Lock­down-Modus zurück.

Für den Nach­wuchs sieht Grip­shöver in der näch­sten Zeit wieder bessere Möglichkeit­en: „Es geht jet­zt auch mit Turnieren langsam wieder los.“ Die Lenklar­er Reit­ertage sollen dann Ostern 2022 wieder stat­tfind­en. „Wir sind alle heiß und wollen gerne was machen und zurück in die Nor­mal­ität. Wir freuen uns, wenn dann auch die Spon­soren wieder dabei sind, denn ohne die geht es nicht, wenn man ein schönes Turnier ver­anstal­ten will“, so der Springreiter.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

LippeBaskets machen in den letzten drei Minuten alles klar

Werne. So deutlich wie im Pokalspiel (85:67) machten es die LippeBaskets gegen Dortmund-Barop in der 2. Regionalliga nicht, hatten beim 63:55 aber erneut den...

Rolf Bock ist tot: Fußball in Werne trauert um verdienten Trainer

Werne/Stockum. Sein Fachwissen rund um den Fußball war geschätzt und gefragt, er kümmerte sich bei Borussia Dortmund um die Jugendarbeit und war auch in...

KSB Unna und FLVW beschließen Kooperation zur Gewaltprävention

Kreis Unna. Aufgrund von Gewalt und Aggressionen auf Fußballplätzen hat der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) das Thema „Deeskalation“ als ein Mittel der Gewaltprävention...

Jazz Club Werne: Ein leiser Abschied

Werne. In einem knappen Jahr wird der Jazz Club Werne aus dem Vereinsregister verschwunden sein. Die Mitglieder haben im Spätherbst die Auflösung beschlossen. Damit...