Montag, Januar 24, 2022

„Kutte“ Öztürk ist neuer Co-Trainer beim SV Wehen Wiesbaden

Anzeige

Werne/Wiesbaden. Der SV Wehen Wies­baden hat mit dem Wern­er Kur­tu­lus Öztürk einen neuen Co-Train­er verpflichtet. Der 41-Jährige war zulet­zt bei den Würzburg­er Kick­ers tätig und erhält einen Ver­trag bis zum 30. Juni 2023. Das teilt der Fußball-Drit­tligist mit.

„Wir sind sehr froh, dass wir mit Kur­tu­lus einen Co-Train­er mit viel Erfahrung in der 3. Liga so kurzfristig verpflicht­en kon­nten“, wird Nico Schäfer, Sprech­er der Geschäfts­führung beim SVWW, auf der Vere­in­sweb­site zitiert. „In den Gesprächen mit unserem Sportlichen Leit­er Paul Fer­nie und Chef­train­er Markus Kauczin­s­ki hat uns Kur­tu­lus mit sein­er kom­mu­nika­tiv­en Art fach­lich und per­sön­lich schnell überzeugt.“

- Advertisement -

Kur­tu­lus Öztürk, der neben sein­er Tätigkeit für die Würzburg­er Kick­ers bere­its bei Ein­tra­cht Braun­schweig, Preußen Mün­ster und Vik­to­ria Köln als Co-Train­er fungierte, freue sich auf den SVWW.

„Wir haben sehr gute Gespräche geführt und es hat sofort gepasst. Der SVWW ist ein sehr ambi­tion­iert­er Vere­in und ich bin froh, beim Erre­ichen der Ziele helfen zu dür­fen. Ich freue mich auf die Zusam­me­nar­beit mit dem Train­erteam und der Mannschaft“, so Kur­tu­lus Öztürk.

Der SV Wehen Wies­baden ste­ht in der 3. Liga aktuell auf Rang acht, sechs Punk­te hin­ter einem Aufstiegsrang.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Fairer Handel: Einige Produkte werden teurer

Werne. Weltweit gibt es in der „Corona-Zeit“ höhere Kosten und große Einkommenseinbußen im Handel. Hier sei auch der faire Handel betroffen, teilt Annegert Günther...

Bei positivem PCR-Test: Isolation gilt ohne Anordnung

Kreis Unna. Bei einem positiven Corona-Test ist ab sofort mehr Eigeninitiative nötig. Auch ohne Bescheid einer Behörde müssen sich Betroffene bei einem positiven PCR-Test...

Corona in Werne: Fast 120 neue Infektionen nach dem Wochenende

Werne/Kreis Unna. Dem Kreisgesundheitsamt Unna sind am Wochenende und Montag (24. Januar) 118 Neu-Infektionen mit dem Coronavirus in Werne übermittelt worden. 91 Menschen gelten in...

Autofahrer in Werne mit fast vier Promille aus dem Verkehr gezogen

Werne. Weil er die Nebelscheinwerfer statt des Abblendlichts eingeschaltet hatte, ist einer Streifenwagenbesatzung der Polizei am Freitagabend (21.01.2022) gegen 23 Uhr ein verdächtiges Fahrzeug...