Samstag, Dezember 4, 2021

Kampagne „Wir bewegen Werne“ nimmt weiter Fahrt auf

Anzeige

Werne. Die Kam­pagne „Wir bewe­gen Werne – komm in den Vere­in!“ erhält durch weit­ere Maß­nah­men neuen Schwung.

Bekan­ntlich hat der Stadt­sportver­band Werne (SSV) durch den Lock­down während der Coro­na-Pan­demie 400 und wahrschein­lich inzwis­chen noch mehr Mit­glied­schaften ver­loren. Mit geziel­ten Ange­boten wollen die Stadt Werne und der SSV ehe­ma­lige Sportler/innen zurück in den Vere­in holen oder neue hinzugewin­nen. Unter­stützung erhal­ten die Part­ner dabei von der Volks­bank Kamen-Werne und der Sparkasse an der Lippe als Sponsoren.

- Advertisement -

Die Stadt Werne stellt 10.000 Euro für Pro­jek­te zur Ver­fü­gung, der Stadt­sportver­band sowie die bei­den Kred­itin­sti­tute noch ein­mal jew­eils 5.000 Euro, so dass ein Bud­get in Höhe von 25.000 Euro zusam­men kommt.

Sehr erfol­gre­ich gelaufen ist die Ver­anstal­tung „Back on Court“ der Lippe­Bas­kets, weit­ere sind ges­tartet oder fol­gen in den näch­sten Wochen. Noch an drei Mon­ta­gen (15., 22. und 29. Novem­ber) laden die TV-Wasser­fre­unde jew­eils von 18 bis 19 Uhr zu ein­er offe­nen Schnup­per­stunde der Wasser­baller ins Sole­bad (Hal­len­bad) ein. Anmel­dung und Infos an: wasserballwart@wasserfreunde-werne.de.

Außer­dem sei ein Niko­lauss­chwimm­fest am 4. Dezem­ber in Pla­nung, wurde beim Pressege­spräch im Bürg­er­meis­ter­büro bekan­nt. Außer­dem organ­isiert der Behin­derten- und Reha-Sportvere­in einen All­t­ags­fit­nesstest am 8. März 2022 im Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum.

Der Wern­er SC 2000 lädt am Son­ntag, 28. Novem­ber, von 10 bis 13 Uhr zum Hula-Hoop in die Lin­derthalle ein. Die offe­nen Stadt­meis­ter­schaften im Jugend-Fußball find­en am 28./29. Dezem­ber statt. Der SV Stock­um ver­anstal­tet am 7. Mai 2022 einen Tag der offe­nen Tür mit ver­schiede­nen Attraktionen. 

Der Aktion­szeitraum von „Wir bewe­gen Werne – komm in den Vere­in!“ mün­det dann am 20. August 2022 in der Sport­meile mit allen angeschlosse­nen SSV-Vere­inen in der Innenstadt.

„Open Sun­day“ und Stem­pelka­rte

Nach der Teil­nahme an min­destens ein­er der Aktio­nen kön­nen Stem­pel in einem Bonusheft gesam­melt wer­den. Für die anschließende Ver­losung ste­hen attrak­tive Preise bere­it: eine Jahresmit­glied­schaft im Wun­schvere­in, Sole­bad-Freikarten sowie Werne GUTscheine. Die Bonusheften liegen an vie­len bekan­nten Orten in Werne aus.

Außer­dem sollen ab Jan­u­ar bis zur Sport­meile im August immer son­ntags eine Turn­halle oder ein Sport­platz für Aktio­nen der Vere­ine kosten­frei zur Ver­fü­gung gestellt wer­den. Dieser „Open Sun­day“, der schon in Biele­feld prak­tiziert wird, fördert die Kam­pagne mit ein­er Aufwandsentschädigung. 

„Ich bin überzeugt davon, dass die Vere­ine ihre alten Mit­glieder wieder und neue dazu gewin­nen wer­den. Dann find­et der Sport in Werne zu alter Stärke zurück“, sagte Bürg­er­meis­ter Lothar Christ. Ziel sei es, so SSV-Vor­sitzen­der Jür­gen Zielon­ka, die 8.000er-Marke an Mit­gliedern erneut zu knack­en. Derzeit seien es coro­n­abe­d­ingt nur noch 7.498.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Werne Marketing: „Verschenke ein Picknick“ geht in die zweite Runde

Werne. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr beteiligt sich die Werne Marketing GmbH nun wieder an der münsterlandweiten Aktion „Verschenke ein Picknick“ und...

Viel Hitze in Sicht – Klimaanalyse zeigt Strategien auf

Werne. „Ein gutes Klima“ bescheinigte Dr. Monika Steinrücke vom Büro K-Plan aus Bochum im Ausschuss für Stadtentwicklung, Planung und Wirtschaftsförderung, als sie dort die...

Nach 46 Jahren im Stadhaus: Barbara Schaewitz sagt „Tschüss“

Werne. Nach 46 Dienstjahren in der Stadtverwaltung wurde am Mittwochnachmittag (1. Dezember) Barbara Schaewitz in den Ruhestand verabschiedet. Bürgermeister Lothar Christ dankte im pandemiebedingt...

Renee Bieder gewinnt Titel der BSV Scherff-Lünen in Kamen

Werne. Renee Bieder, Tischtennisspieler des Werner SC, hat die Vereinsmeisterschaften der Betriebssportvereinigung Scherff-Lünen in Kamen gewonnen. In der Gruppe traf er auf Volker Kowalski (Sus...