Samstag, Dezember 4, 2021

Handballer siegen in Oberaden: Ein Spiel wie eine Achterbahnfahrt

Anzeige

Werne. Erst im End­spurt mit kon­se­quenter Chan­cen­nutzung trotz Unterzahl und zwei gehal­te­nen Sieben­metern bracht­en die Hand­baller des TV Werne den Sieg zum 29:25 (17:13) unter Dach und Fach. 

Im heiß umkämpften Auswärtsspiel bei SuS Ober­aden 3 waren es Fabi­an Schüttpelz, der sich dreimal ener­gisch durch­set­zen kon­nte, und Tor­wart Fabi­an Rens­mann, der zwei Sieben­meter hielt, die den Sieg für die Wern­er sicherstellten.

- Advertisement -

Die TV-Hand­baller hat­ten viel Mühe mit den Gast­ge­bern. „Kom­pli­ment an die Ober­aden­er, die nie aufgegeben haben“, erk­lärte Train­er Axel Tau­di­en, der am Son­ntagabend, 31. Okto­ber, ein Spiel wie eine Achter­bah­n­fahrt erlebte. 

Nach furiosem Beginn des TV holte der Geg­n­er auf und kam zum Aus­gle­ich. Mit viel Ein­satz erspiel­ten sich die Wern­er einen Vier-Tore-Vor­sprung zur Pause, den die Ober­aden­er aber nach dem Wieder­anpfiff egal­isierten. Erst die Energieleis­tung in den let­zten sieben Minuten sorgte für die Entscheidung.

„Ich bin froh, dass wir in dieser Sai­son hier nicht mehr spie­len müssen. In den entschei­den­den Phasen hat­ten wir das Glück auf unser­er Seite“, sagte Tau­di­en. Großer Rück­halt waren die Torhüter Fabi­an Rens­mann und der Keep­er der Zweit­en, Lukas Feld­kem­per, der kurzfristig einge­sprun­gen war, weil die Stamm­torhüter Mar­tin Wulfert und Nils Harhoff nicht zur Ver­fü­gung standen.

Näch­ster Geg­n­er der TV-Hand­baller ist am 14. Novem­ber HC TuRa Bergka­men 2. Anwurf ist um 18 Uhr in Bergkamen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Viel Hitze in Sicht – Klimaanalyse zeigt Strategien auf

Werne. „Ein gutes Klima“ bescheinigte Dr. Monika Steinrücke vom Büro K-Plan aus Bochum im Ausschuss für Stadtentwicklung, Planung und Wirtschaftsförderung, als sie dort die...

Nach 46 Jahren im Stadhaus: Barbara Schaewitz sagt „Tschüss“

Werne. Nach 46 Dienstjahren in der Stadtverwaltung wurde am Mittwochnachmittag (1. Dezember) Barbara Schaewitz in den Ruhestand verabschiedet. Bürgermeister Lothar Christ dankte im pandemiebedingt...

Renee Bieder gewinnt Titel der BSV Scherff-Lünen in Kamen

Werne. Renee Bieder, Tischtennisspieler des Werner SC, hat die Vereinsmeisterschaften der Betriebssportvereinigung Scherff-Lünen in Kamen gewonnen. In der Gruppe traf er auf Volker Kowalski (Sus...

3D-Betondruck-Verfahren: Europa-Premiere in Capelle

Capelle. In der Gemeinde Nordkirchen könnte bald das europaweit erste öffentliche Gebäude entstehen, das im 3D-Betondruck-Verfahren errichtet wurde. Gemeinsam mit dem Architekturbüro Steinhoff aus...