Donnerstag, Dezember 9, 2021

4:1 in Münster: Positiv-Serie der WSC-Fußball-Frauen hält an

Anzeige

Werne. Mit ein­er beein­druck­enden Effek­tiv­ität gewan­nen die Fußball-Frauen des Wern­er SC am Son­ntag, 14. Novem­ber, ihr Auswärtsspiel bei BW Aasee II deut­lich mit 4:1 (2:0). Die Mannschaft des Train­er­du­os Thomas Volken­rath und Mar­tin Baur set­zt damit den pos­i­tiv­en Trend der let­zten Wochen fort.

Vom Anpfiff an set­zten die WSC-Kick­erin­nen ihre Geg­n­er unter Druck und wur­den mit der frühen Führung durch Eva Hak­er (3. Minute) belohnt. Eine scharf hereinge­tretene Ecke von Lau­ra Siev­ert prallte vom Rück­en ein­er BW-Abwehrspielerin ins eigene Tor zum 2:0 (18.). Zwar hat­ten die Gast­ge­berin­nen mehr Ballbe­sitz, doch den Werner­in­nen boten sich einige gute Konterchancen.

- Advertisement -

Als die Heim­mannschaft nach dem Seit­en­wech­sel auf den Anschlusstr­e­f­fer drück­te, antwortete Werne eiskalt: Neele Nolle set­zte sich vor dem Tor durch und erhöhte auf 3:0 (48.). Nach­dem WSC-Torhü­terin Char­lotte Klein sog­ar einen Foulelfme­ter pari­erte (55.), traf Jen­nifer Dold zum 4:0 (60.). Per Dis­tanzschuss verkürzte Aasee auf 1:4 (67.).

Von einem ver­di­en­ten Sieg sprach Train­er Volken­rath. „Aasee hat­te deut­lich mehr Ballbe­sitz, aber unsere Offen­sive war bru­tal effek­tiv vor dem Tor.“ Und Mar­tin Baur ergänzte: „Nach dem 1:4‑Anschlusstreffer schwan­den bei uns ein wenig die Kräfte, da haben wir die defen­sive Grun­dord­nung ver­nach­läs­sigt. Aber unsere Torhü­terin war in der Phase ein stark­er Rück­halt.“

Es spiel­ten: Char­lotte Klein, Hen­rike Asche, Lau­ra Siev­ert, Gre­ta Niemitz, Lea Tim­mer­mann, Car­olin Zeps, Eva Hak­er, Jen­nifer Dold, Neele Nolle, Jana Schin­del­bauer, Lara Saa­do, Marie Nolle, Jück­er, Sask­ia Leicht, Han­nah Kuhles

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Karneval 2021: IWK startet mit dem Kartenvorverkauf – 2Gplus gilt

Werne. Nach der Proklamation des Kinderprinzenpaares und des Stadtprinzenpaares fiebern alle Karnevalisten einem Jahr mit tollen Höhepunkten entgegen. Das bedeutet für die Organisatoren der Interessengemeinschaft...

Corona in Werne: Zwölf neue Infektionen am Mittwoch

Werne/Kreis Unna. In Werne sind am Mittwoch (8. Dezember) zwölf neue Infektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden. Fünf Personen gelten als wieder gesund, so dass...

LippeBaskets: U12-Mädchen jubeln über den ersten Saisonsieg

Werne. Erstmals seit einigen Jahren haben die LippeBaskets Werne wieder ein U12-Mädchenteam im Spielbetrieb der Kreisliga Unna. Nach zwei Auftaktniederlagen in Lippstadt und Hamm...

Bürgerentscheid: Über 4.600 Briefwahl-Anträge sind unterwegs

Werne. „Mehr als 4.600 Briefwahlanträge zur Teilnahme am Bürgerentscheid am 12. Dezember sind bereits verschickt worden“, sagte Sven Henning vom Wahlamt der Stadt Werne...