Anzeige

Weihnachtstüten von Hockey United bringen Sport nach Hause

Anzeige

Werne. An einem normalen Freitagnachmittag nehmen über 15 unter zehnjährige Kinder am Vereinssport von Hockey United Werne teil. Gemeinsam wird gespielt, geübt, geschwitzt und gelacht. Weil in diesem Jahr die Turnhallen und Sportplätze auch für die Jüngsten immer wieder leer bleiben müssen, sind Ideen gefragt was man als Sportverein tun kann, um mit den Kindern in Kontakt zu bleiben und trotzdem Sport anzubieten. Die Sportjugend NRW unterstützt dabei die Sportvereine mit der Kampagne #trotzdemSPORT.

Hockey United Werne hat mit engagierten Ehrenamtlichen 30 Weihnachtstüten gebastelt und diese an die jüngsten Vereinsmitglieder verteilt. In der Tüte fanden die Kinder neben frischem Obst, eine Ausgabe der Deutschen Hockey-Zeitung mit dem Porträt des Vereins und Überraschungen auch eine Spielesammlung. Die darin enthaltenen Spielvorschläge, Mal- und Bastelideen sind besonders fürs Ausprobieren zu Hause geeignet. So kommen die Kids und ihre Eltern mit Schwung über die Weihnachtszeit ins neue Jahr.

- Advertisement -

Tim Gloge, zweiter Vorsitzender von Hockey United Werne, freut sich über die Aktion: „Wegen der Corona-Pandemie treten viele Menschen aus den Sportvereinen aus. Bei uns nicht. Mit der Tütenaktion halten wir eine enge Bindung zu unseren Kindern und ihren Familien. Sicher trägt so ein kleines Bewegungsangebot zu Hause auch zur guten Stimmung und zur Stärkung der Widerstandskräfte bei.“

Einige Tüten landeten dank der Arbeitsgemeinschaft Flüchtlinge e.V. auch bei Familien in den Werner Unterkünften und sorgten dort für strahlende Kinderaugen.

Hockey United Werne hofft, sobald wie möglich wieder mit den Kinder in den zahlreichen Vereinsangeboten Sport machen zu können. Familien und Kinder, die 2021 bei uns einsteigen wollen, sind herzlich willkommen.

Kontakt: info@hockey-united.de

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Stockumer Kanuten paddeln zum Saisonabschluss

Stockum. Die Stockumer Kanuten paddelten bei bestem Herbstwetter zum Saisonabschluss gemeinschaftlich auf der Lippe. Die 14 Kanuten begaben sich zum letzten Mal in diesem...

1:6 – WSC-Kickerinnen leisten sich zu viele Fehler

Werne. Spielerisch überlegen und im Abschluss gnadenlos effizient, so präsentierte sich die Frauenmannschaft von DJK GW Amelsbüren II im Spiel beim Werner SC...

Landesligist Werner SC kassiert 0:5-Klatsche im Spitzenspiel

Werne. „Das war kein Elfmeter!“ Noch lange nach der Partie bei der IG Bönen haderten Spieler und Fans des Werner SC mit der Strafstoß-Entscheidung...

Stockum mit nächster Pleite, Eintracht remis gegen BV 09 Hamm

Werne. Der erhoffte Befreiungsschlag für den SV Stockum blieb aus: In Lohauserholz gab beim 1:3 (0:1) die sechste Saisonniederlage für den A-Kreisligisten. Eintracht Werne...