Samstag, Januar 28, 2023

SPD-Wintergespräch in entspannter Atmosphäre

Anzeige

Wer­ne. Auf Ein­la­dung der SPD Wer­ne tra­fen sich deren Mit­glie­der, aber auch ande­re Bür­ger der Stadt Wer­ne zu einem locke­ren Win­ter­ge­spräch in den Räu­men der Sozi­al­de­mo­kra­ten am Roggenmarkt.

In ent­spann­ter Atmo­sphä­re und bei einem lecke­ren Früh­stück wur­den The­men des All­tags, aber auch erns­te Pro­ble­me in freund­li­cher Run­de aus­ge­tauscht, schil­der­te Orts­ver­eins­vor­sit­zen­der Sieg­fried Scholz in einer Pressemitteilung.

- Advertisement -

Auch wenn natür­lich nicht für alle Fra­gen Lösun­gen ange­bo­ten wer­den konn­ten, ent­stand den­noch eine posi­ti­ve Grund­stim­mung und eine opti­mis­ti­sche Erwar­tung auf das Jahr 2023, so der Tenor der Veranstaltung.

„Als gutes Zei­chen haben wir auch gewer­tet, dass uner­war­tet die Stern­sin­ger Gruß und Segen der Zusam­men­kunft über­brach­ten”, so Sieg­fried Scholz abschließend.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Gedenktag: Schülerinnen geben NS-Opfern eine Stimme

Werne. Die eine starb als junge Mutter an Wochenbettfieber, der andere an Typus, ein dritter angeblich infolge eines Unglücks, wahrscheinlich aber infolge von Erschöpfung...

Feuerwehr Werne: Wechsel an der Spitze wird gut vorbereitet

Werne. „Die Zahl der Einsätze hat sich in den vergangenen zehn Jahren fast verdoppelt“, schilderte der Leiter der Freiwilligen Feuerwehr, Thomas Temmann, am Mittwoch,...

Lebenslichter verlöschen: Schüler-AG erinnert an Zwangsarbeit

Werne. Ein Windstoß pustet die weißen Grablichter auf den Klappstühlen aus. Lara Scheer seufzt: „Die Reihe habe ich gerade zum zweiten Mal angezündet.“ Achselzuckend...

Kreishaus Unna: Gewerblicher Kraftverkehr Montag nicht erreichbar

Kreis Unna. Die Mitarbeiter der Straßenverkehrsbehörde für den Bereich des gewerblichen Kraftverkehrs sind am Montag, 30. Januar, für die Bürger und Bürgerinnen nicht erreichbar. Aufgrund...