Freitag, Oktober 7, 2022

„Wenn Wohnungen unbewohnbar werden…“

Anzeige

Kreis Unna. Über­all Müll oder Gegen­stän­de, der Flur kaum noch begeh­bar, die Küche ein ein­zi­ges Cha­os – man­che Men­schen kön­nen sich schwer von Din­gen tren­nen und kei­ne Ord­nung hal­ten. Das stellt die Mit­ar­bei­ter aus dem Sozi­al­psych­ia­tri­schen Dienst, des Ord­nungs­am­tes und der Woh­nungs­bau­ge­sell­schaf­ten oft vor gro­ße Herausforderungen. 

Wie kön­nen dann lang­fris­ti­ge Hil­fen aus­se­hen? Damit hat sich der Dienst auf einer Ver­an­stal­tung am Mon­tag (15. August) beschäf­tigt – und kon­kre­te Tipps von einem Prak­ti­ker aus Dort­mund erhal­ten. Ein­ge­la­den als Refe­rent war Ralf Bispinck, der einen Vor­schlag zum prak­ti­schen Vor­ge­hen bei unbe­wohn­bar gewor­de­nen Woh­nun­gen erstellt hat.

- Advertisement -

„Oft stellt sich die Fra­ge, was hin­ter dem Sam­meln und Auf­be­wah­ren ver­schie­den­ar­tigs­ter Gegen­stän­de bei Ver­nach­läs­si­gung des eige­nen Lebens­rau­mes steht”, resü­miert Kat­ja Strä­de, Lei­te­rin des Sozi­al­psych­ia­tri­schen Dienstes. 

Bes­ser vernetzen

„In der Ver­an­stal­tung hat er die unter­schied­li­che Art der Ver­mül­lung abhän­gig von Krank­heits­bil­dern vor­ge­stellt. Dann konn­ten wir ein­zel­ne Hand­lungs­an­sät­ze dis­ku­tie­ren und die­se Form der Ver­mül­lung dem patho­lo­gi­schen Hor­ten, auch als Mes­sie-Syn­drom bekannt gegen­über­set­zen. Das war sehr hilf­reich. Wir wol­len da am Ball blei­ben und uns stär­ker ver­net­zen, um gemein­sam gute Lösungs­an­sät­ze vor­an­zu­trei­ben”, so Strä­de. PK | PKU

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Impfzentrum Kreis Unna: Neue Auffrischung ist verfügbar

Kreis Unna. Ab morgen, 7. Oktober, werden in der Impfstelle Unna an der Platanenallee 20a für Auffrischungsimpfungen neben den mRNA-Impfstoffen Comirnaty Orig./BA 1 (BioNTech/Pfizer)...

Neuer Klimaschutz-Manager erwartet „reizvolle Aufgabe“

Werne. Mit Dr. Tobias Gehrke wird zum 1. Januar 2023 ein neuer Klimaschutzmanager seine Stelle bei der Stadt Werne antreten. Das teilte das Bürgermeisterbüro...

Vandalen zündeln in öffentlicher Toilette am Busbahnhof

Werne. "Wegen Vandalismus vorübergehend geschlossen", stand auf einem Schild an der erst vor einem halben Jahr eröffneten Toilette am Busbahnhof. Es habe gebrannt, bestätigte...

Corona in Werne: Ein Todesfall und 62 neue Infektionen gemeldet

Werne/Kreis Unna. Dem Kreisgesundheitsamt Unna sind an den vergangenen vier Tagen (1. bis einschließlich 4. Oktober) ein neuer Todesfall, der in Verbindung mit COVID-19...