Mittwoch, August 17, 2022

SPD diskutiert mit Stiller: „Wie geht’s mit der Werner Wirtschaft weiter?“

Anzeige

Wer­ne. Der Vor­stand des SPD-Orts­ver­eins Wer­ne a. d. Lip­pe hat­te Wirt­schafts­för­de­rer Mat­thi­as Stil­ler zu Gast. Dar­über berich­ten die Sozi­al­de­mo­kra­ten in einer Pressemitteilung.

Unter der Fra­ge­stel­lung „Wie geht’s mit der Wer­ner Wirt­schaft wei­ter?“ woll­ten die SPD-Ver­tre­ter wis­sen, wie sich aus Sicht der Wirt­schafts­för­de­rung die wirt­schaft­li­che Ent­wick­lung der Stadt Wer­ne ins­be­son­de­re nach dem Bür­ger­ent­scheid gegen den Regio­na­len Koope­ra­ti­ons­stand­ort darstellt.

- Advertisement -

Stil­ler stell­te dem anwe­sen­den Kreis das Jah­res­pro­gramm der Wirt­schafts­för­de­rung vor und erläu­ter­te die aktu­el­len Pro­jek­te. „Wir haben heu­te Abend ein umfas­sen­des Bild über den Wirt­schafts­stand­ort Wer­ne erhal­ten“, beton­te Sieg­fried Scholz, Vor­sit­zen­der des SPD-Orts­ver­eins. „Lei­der wird uns ein Man­gel an Gewer­be­flä­chen in den kom­men­den Jah­ren beglei­ten. Auch feh­len­de Fach­kräf­te stellt die Wirt­schaft vor immer grö­ße­re Pro­ble­me“, so Scholz. 

Ins­be­son­de­re der Rück­blick auf die erfolg­rei­che Berufs­ori­en­tie­rungs­mes­se „Berufs­zir­kel“ wur­de von allen beson­ders posi­tiv bewer­tet. Man war sich einig, dass Aus­bil­dung eins der wich­tigs­ten Ele­men­te für die Zukunfts­fä­hig­keit der Wirt­schaft in Wer­ne sei. 

Auch Stil­ler freu­te sich über den kon­struk­ti­ven Aus­tausch, der wegen der vie­len Dis­kus­sio­nen deut­lich län­ger dau­er­te als geplant. „Die inten­si­ven Nach­fra­gen zei­gen, dass das Inter­es­se an der Wirt­schaft bei der Poli­tik sehr groß ist“, berich­te­te Stiller.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Kreis-Gesundheitsamt warnt: Nicht an falscher Stelle sparen

Werne/Kreis Unna. Um Gas und Energie zu sparen, möchten viele Hausbesitzer die Warmwassertemperatur absenken. Doch dadurch steigt die Legionellen-Gefahr, warnt das Kreis-Gesundheitsamt und rät:...

Senioren-Union Werne erkundet Müritz und Umgebung

Werne. Eine erlebnisreiche sechstägige Reise unternahmen 40 Mitglieder und Freunde der Senioren-Union der CDU Werne nach zweijähriger coronabedingter Pause. Ziel der diesjährigen Jahresfahrt war der...

Jonathan Dammermann aus Werne bleibt Chef der JuLis im Kreis Unna

Werne/Kreis Unna. Der Kreisverband der Jungen Liberalen hat sich am Sonntag (14. August 2022) zu seinem Kreiskongress in Unna getroffen. Neben der Wahl des...

Corona in Werne: 46 neue Infektionen nach dem Wochenende

Werne/Kreis Unna. In Werne sind über das Wochenende und am Montag (15.08.2022) 46 neue Infektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden. Heute sind der Gesundheitsbehörde kreisweit...