Donnerstag, Mai 19, 2022

Rolf Weißner ist der neue Vorsitzende der CDU Werne

Anzeige

Wer­ne. Nach 17 Jah­ren an der Spit­ze der CDU in Wer­ne hat Wil­helm Jas­per­n­ei­te den Vor­sitz und damit die Ver­ant­wor­tung in jün­ge­re Hän­de über­ge­ben. Das teilt der Stadt­ver­band der Christ­de­mo­kra­ten jetzt mit.

Zu sei­nem Nach­fol­ger und neu­em Vor­sit­zen­den der CDU Wer­ne wähl­ten die anwe­sen­den Mit­glie­der den 54-jäh­ri­gen lang­jäh­ri­gen Rats­her­ren und aktu­ell stell­ver­tre­ten­den Bür­ger­meis­ter Rolf Weißner.

- Advertisement -

Die Gene­ral­ver­samm­lung mit Vor­stands­wah­len der CDU Wer­ne fand am ver­gan­ge­nen Frei­tag (25.03.2022) im Hei­de­krug in Wer­ne-Wes­sel statt. Die Mit­glie­der wähl­ten Jas­per­n­ei­te zum Ehren­vor­sit­zen­den. Die­sen Titel teilt er sich nun mit Alt­bür­ger­meis­ter Wil­helm Lülf. „Es war mir eine Ehre, mei­ner Par­tei und mei­ner Stadt die­nen zu dür­fen. Doch alles hat sei­ne Zeit. Mei­nem beruf­li­chen Unru­he­stand soll nun auch der poli­ti­sche Ruhe­stand nach und nach fol­gen“, sag­te Wil­helm Jas­per­n­ei­te zu die­ser Über­ga­be des Staffelstabs.

Anschlie­ßend wähl­ten die ört­li­chen Christ­de­mo­kra­ten den Leh­rer einer Ham­mer Schu­le und Sozi­al­po­li­ti­ker Rolf Weiß­ner zum neu­en CDU-Par­tei­vor­sit­zen­den. Weiß­ner gehört dem Stadt­rat bereits seit 1999 an. Außer­dem enga­giert er sich als Stadt­ver­bands- und Kreis­vor­sit­zen­der des Arbeit­neh­mer­flü­gels der CDU, den Christ­lich Demo­kra­ti­schen Arbeit­neh­mern (CDA). „Ich weiß, dass ich auf gro­ße Fuß­spu­ren fol­ge, aber ich wer­de ganz sicher ver­su­chen, zukünf­tig mei­ne eige­nen Spu­ren zu hin­ter­las­sen“, so Rolf Weiß­ner nach der Amtsübernahme.

Der neue Vor­stand der Christ­de­mo­kra­ten mit dem jetzt Ehren­vor­sit­zen­den Wil­helm Jas­per­n­ei­te (3. von rechts). Foto: CDU

Als neue stell­ver­tre­ten­de Par­tei­vor­sit­zen­de ste­hen ihm Chris­ti­an Lang und Mar­kus Rusche zur Sei­te. Uta Lei­sen­tritt wur­de als stell­ver­tre­ten­de Vor­sit­zen­de wie­der­ge­wählt. Neu­er Geschäfts­füh­rer für Mar­kus Rusche ist Mar­tin Cyper­ski. Zur neu­en stell­ver­tre­ten­den Geschäfts­füh­re­rin wur­de Dr. Michel­le Mül­ler-Scha­ber gewählt. Schatz­meis­ter und Kon­stan­te im Vor­stand bleibt Mar­tin Döpker. 

Zum Mit­glie­der­be­auf­trag­ten wähl­ten die Christ­de­mo­kra­ten ein­stim­mig den Vor­sit­zen­den der Jun­gen Uni­on, Tim Stohlmann. 

Als ers­te Amts­hand­lung kün­dig­te Weiß­ner an, dass die­ses Jahr wie­der das bei der Bevöl­ke­rung belieb­te CDU-Wein­fest im Som­mer statt­fin­den werde. 

Die CDU hat in Wer­ne über 320 Mit­glie­der und stellt mit 17 Rats­mit­glie­dern die größ­te Frak­ti­on im
Stadt­rat.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Westnetz: Arbeiten im Bereich Dietrich-Bonhoeffer-Straße in Werne

Werne. Der Versorger Westnetz kündigt die Überprüfung und Wiederherstellung von Straßen- und Gehwegoberflächen im Bereich Dietrich-Bonhoeffer-Straße in Werne an. Die Arbeiten sollen rund sechs...

Stadtlauf 2022 knackt 1.000er-Marke – Seriensieger wieder dabei

Werne. Nach den pandemiebedingten Absagen 2020 und 2021 lockt der Werner Stadtlauf am kommenden Samstag (21. Mai) wieder in die Innenstadt. Es ist die...

Laufen, springen, werfen: Mini-Sportzeichen-Tour geht weiter

Werne. Auch an den weiteren Tagen der Durchführung des Minisportabzeichens, diesmal auf der Sportanlage im Dahl, waren die Kinder vieler Kitas aktiv. Nachdem die...

Schützenverein Stockum hat ein neues Kaiserpaar

Stockum. Nach sieben Jahren war es beim Schützenverein Stockum 1860 endlich wieder soweit. Am vergangenen Samstag gab es das Kaiserschießen auf dem Schützenplatz.  Heinz Lohmann...