Donnerstag, Mai 26, 2022

Neue Ziele und Aktionen für die BIN

Anzeige

Wer­ne. Die Bür­ger­initia­ti­ve Nord­lip­pe­stra­ße e.V. setzt sich neue Zie­le. Ein Jahr nach der Grün­dung tra­fen sich die Mit­glie­der zur ers­ten Jah­res­ver­samm­lung in der Gast­stät­te „Zum Grü­nen Win­kel“. In einem emo­tio­na­len Rück­blick wur­de an die Ereig­nis­se rund um das geplan­te Gewer­be-und Indus­trie­ge­biet Nord erinnert.

„Wir haben viel gemein­sam erreicht! Men­schen, die sich zum größ­ten Teil vor­her über­haupt nicht kann­ten, haben sich zusam­men­ge­tan und eine schlag­kräf­ti­ge Ver­ei­ni­gung gebil­det“, wies die 2. Vor­sit­zen­de Sil­via Söke­land stolz auf die gro­ße Men­schen­ket­te mit 500 Demons­tran­ten sowie zahl­rei­che Fahr­rad­de­mos und Info­stän­de in der Innen­stadt hin.

- Advertisement -

Als obers­tes Ziel der BIN benann­te Ina Mül­ler die Strei­chung der vor­ge­se­he­nen Flä­chen als Koope­ra­ti­ons­stand­ort aus dem Teile­plan des Regio­nal­ver­band Ruhr (RVR). Hier­zu sei man bereits mit dem RVR in Kon­takt getre­ten. „Die aktu­el­le Lage in der Ukrai­ne zeigt uns, dass jede wei­te­re Ver­sie­ge­lung von land­wirt­schaft­li­chen Flä­chen gut über­legt sein will“, mahn­te Müller.

Fer­ner wol­le man die Ein­füh­rung eines Bür­ger­ra­tes in Wer­ne unter­stüt­zen und mehr Prä­senz in den Rats- und Aus­schuss­sit­zun­gen zei­gen. „Denn Mit­be­stim­mung erfor­dert auch, dass man über einen ähn­li­chen Wis­sens­stand wie die Frak­ti­ons­mit­glie­der ver­fügt“, beton­te Bei­sit­zer Wer­ner Thiemann.

Zudem sind vie­le Aktio­nen geplant. So wird die BIN am Sams­tag, 14.Mai, anläss­lich des Blu­men- und Spar­gel­markts mit einem Info-Stand ver­tre­ten sein. Zudem ste­hen in die­sem Jahr drei Natur­wan­de­run­gen mit dem Land­schafts­öko­lo­gen Dr. Götz Loos auf der Agen­da. Die ers­te fin­det bereits am Sonn­tag, 15. Mai, in der Gegend des geplan­ten Indus­trie­ge­biets statt. Dazu sind alle Inter­es­sier­ten ein­ge­la­den. Die Teil­nah­me ist kos­ten­los. Als wei­te­rer Ter­min steht der 19. Juni fest. Tref­fen ist jeweils um 15 Uhr auf dem Park­platz der Gast­stät­te „Zum Grü­nen Win­kel“, die Teil­nah­me ist kostenlos. 

Am 28. Mai wird die ers­te Fahr­rad­de­mo 2022 statt­fin­den, die im Anschluss für alle BIN Unter­stüt­zer und Mit­glie­der mit einer Dan­kes­par­ty gekrönt wer­den soll.

Bei den Vor­stands­wah­len stan­den die Posi­tio­nen der bei­den Vor­sit­zen­den, von Kas­sie­rer Hein­rich Plog­mann und des 2. Bei­sit­zers zur Posi­ti­on. Wer­ner Thie­mann folgt auf Ina Mül­ler, Kars­ten Wet­te auf Sil­via Söke­land. Die Füh­rung der Kas­se über­nimmt Doro­thee Thie­mann. Ihr Vor­gän­ger Hein­rich Plog­mann hat­te in sei­nem Jah­res­be­richt zuvor eine gute Kas­sen­la­ge bescheinigt.

Wie­der­ge­wählt wur­den Andrea Plaß (Schrift­füh­re­rin) sowie Pres­se­spre­cher und Bei­sit­zer Axel Kers­t­ing. Für Besit­zer Harald Pie­per rückt Olaf Stein­weg nach und für Wer­ner Thie­mann Micha­el Heimken.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Werne blüht auf“ – Blütenpracht und Bienennahrung

Werne. Unter dem Motto „Werne blüht auf“ haben sich Stadtmarketing und viele Unterstützer – allen voran die Sparkasse Werne – zusammengetan, um die Innenstadt...

Corona in Werne: 13 neue Infektionen am Mittwoch gemeldet

Werne/Kreis Unna. In Werne sind am Mittwoch (25.05.2022) 13 neue Infektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden. Heute sind der Gesundheitsbehörde kreisweit 181 neue Fälle gemeldet...

Arbeiten an der Fischerhof-Brücke – Überprüfung von Grabsteinen

Werne. Die Städte Bergkamen und Werne werden in der kommenden Woche Ausbesserungsarbeiten an der Fischerhofbrücke über die Lippe vornehmen lassen. Das kündigt der Kommunalbetrieb...

Corona in Werne: 25 neue Infektionen am Dienstag gemeldet

Werne/Kreis Unna. Am Dienstag (24. Mai 2022) sind der Gesundheitsbehörde kreisweit 327 neue Infektionen mit dem Coronavirus übermittelt worden; davon entfallen 25 auf die...