Freitag, Oktober 7, 2022

MdB Hubert Hüppe sucht Zuhause auf Zeit für US-Schüler

Anzeige

Werne/Kreis Unna. Die gemein­nüt­zi­ge Aus­tausch­or­ga­ni­sa­ti­on Expe­ri­ment sucht ab Ende August Gast­fa­mi­li­en für 20 US-ame­ri­ka­ni­sche Schü­le­rin­nen und Schü­ler, die für zehn Mona­te einen Schü­ler­aus­tausch in Deutsch­land machen möchten. 

Der hei­mi­sche Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Hubert Hüp­pe setzt sich für den inter­kul­tu­rel­len Aus­tausch ein und unter­stützt die gemein­nüt­zi­ge Orga­ni­sa­ti­on Expe­ri­ment, bei der Gast­fa­mi­li­en­su­che: „Tole­ranz und kul­tu­rel­le Viel­falt sind wich­ti­ge Bestand­tei­le unse­rer Gesell­schaft, die wir beson­ders in den heu­ti­gen Zei­ten nicht aus den Augen ver­lie­ren dür­fen. Des­halb möch­te ich die Bür­ger im Kreis Unna dazu ermu­ti­gen, Teil die­ser unver­gess­li­chen inter­kul­tu­rel­len Erfah­rung zu wer­den,“ so Hüppe.

- Advertisement -

Welt­of­fe­ne Fami­li­en aus dem Kreis Unna kön­nen sich bei Expe­ri­ment mel­den. Die Jugend­li­chen zwi­schen 15 und 18 Jah­ren kom­men mit dem Par­la­men­ta­ri­schen Paten­schafts-Pro­gramm – ein Voll­sti­pen­di­um des Deut­schen Bun­des­ta­ges und des Kon­gres­ses der USA. Ihr Inter­es­se an Deutsch­land ist groß: Die Schü­ler freu­en sich dar­auf, das All­tags­le­ben bei einer Fami­lie zu erle­ben, neue Tra­di­tio­nen ken­nen­zu­ler­nen und natür­lich auch ihre Deutsch­kennt­nis­se zu verbessern.

Mehr Infor­ma­tio­nen und Ter­mi­ne gibt es auf der Web­sei­te von Expe­ri­ment: www.experiment-ev.de. Inter­es­sier­te kön­nen sich direkt an die Geschäfts­stel­le von Expe­ri­ment in Bonn wen­den. Ansprech­part­ne­rin ist Lena Wey­ers (Tele­fon 0228 95722–41, E‑Mail: weyers@experiment-ev.de). Wei­te­re Infor­ma­tio­nen gibt es auch auf der Inter­net­sei­te des Ver­eins www.experiment-ev.de/gastfamilie-werden.

Über Expe­ri­ment

Das Ziel von Deutsch­lands ältes­ter, gemein­nüt­zi­ger Aus­tausch­or­ga­ni­sa­ti­on, Expe­ri­ment e.V., ist seit 90 Jah­ren der Aus­tausch zwi­schen Men­schen aller Kul­tu­ren, Reli­gio­nen und Alters­grup­pen. Expe­ri­ment ist das deut­sche Mit­glied von „The Expe­ri­ment in Inter­na­tio­nal Living” (EIL). Jähr­lich rei­sen über 2.000 Teil­neh­mer mit Expe­ri­ment ins Aus­land und nach Deutsch­land. Koope­ra­ti­ons­part­ner sind u.a. das Aus­wär­ti­ge Amt, die Bot­schaft der USA, der DAAD, das Bun­des­mi­nis­te­ri­um für wirt­schaft­li­che Zusam­men­ar­beit und Ent­wick­lung, der Deut­sche Bun­des­tag, das Goe­the-Insti­tut und die Stif­tung Mercator.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Impfzentrum Kreis Unna: Neue Auffrischung ist verfügbar

Kreis Unna. Ab morgen, 7. Oktober, werden in der Impfstelle Unna an der Platanenallee 20a für Auffrischungsimpfungen neben den mRNA-Impfstoffen Comirnaty Orig./BA 1 (BioNTech/Pfizer)...

„Quo vadis Afghanistan?“ – Vortrag beim Inner Wheel Club

Werne. „Wohin gehst du, Afghanistan?“ Um es vorwegzunehmen: Diese Frage kann auch ein profunder Afghanistan-Experte wie Dr. Erös nicht beantworten – die politische Lage...

Überraschender Doppelsieg: U16 des TV Werne mit gutem Saisonstart

Werne. Die Volleyballsaison der Werner Seniorenteams ist schon im vollen Gange. Doch auch bei den Jugendteams standen bereits einige Spiele an. Der TV Werne...

Neuer Klimaschutz-Manager erwartet „reizvolle Aufgabe“

Werne. Mit Dr. Tobias Gehrke wird zum 1. Januar 2023 ein neuer Klimaschutzmanager seine Stelle bei der Stadt Werne antreten. Das teilte das Bürgermeisterbüro...