Donnerstag, Februar 15, 2024

Last-Minute zur Ausbildung: Messe am Jobcenter in Unna

Anzeige

Kreis Unna. Junge Erwachsene, die noch einen Ausbildungsplatz in Unna suchen, können sich am Mittwoch, 8. Juni 2022, von 9 bis 14 Uhr im Rahmen der Ausbildungsmesse auf dem Vorplatz des Jobcenters (Bahnhofstr. 63) informieren.

Elf regionale Unternehmen stellen am kommenden Mittwoch ihre Betriebe und Berufsausbildungen vor. Arbeitsagentur und Jobcenter beantworten außerdem alle Fragen rund um den Einstieg in das Berufsleben oder helfen bei der individuellen Ausbildungsplatzsuche.

- Advertisement -

Insgesamt gibt es im Kreis Unna für dieses Jahr noch rund 1.000 freie Ausbildungsplätze. Viele der teilnehmenden Unternehmen suchen aktuell noch einen Azubi.

Wer also noch auf der Suche nach einer passenden Berufsausbildung ist, sollte sich die Chance auf ein Vorstellungsgespräch nicht entgehen lassen. Von Ausbildungsplätzen in der Pflegebranche über kaufmännische Berufe und Ausbildungsplätze im Bereich Lagerlogistik ist alles dabei.

Teilnehmende Unternehmen: Ambulanter Pflegedienst Mobilé, AWO Unna, Bundeswehr, Caritas, Deutsche Bahn, OBS GmbH, Poco Logistik, REM Sports GmbH, RIW Dienstleistungsgruppe, Spies GmbH & Co KG, Unnapur GmbH.

Berufsberatung

Jugendliche aus dem Kreis Unna können sich außerdem jederzeit bei der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Hamm melden: Online über Hamm.Berufsberatung@arbeitsagentur.de oder telefonisch unter 02303 2807.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Blitzer mit Waage für Schwergewichte auf dem Südring

Werne. Die Unabhängige Wählergemeinschaft Werne e.V. (UWW) regt in einem Antrag an den Bürgermeister und die zuständigen Fachausschüsse an, am Südring in Höhe des...

Kreis Unna vergibt Demokratiepreis – Bewerbungen ab sofort möglich

Kreis Unna. Die Würde des Menschen ist unantastbar. Ein Satz, der im Grundgesetz an erster Stelle steht. Gerade in Zeiten populistischer Bewegungen ist es...

Ortsparteitag der FDP Werne: Zeichen stehen auf Zukunft

Werne. Beim Ortsparteitag der FDP Werne standen die Zeichen auf Zukunft. Im Mittelpunkt der Diskussionen standen dabei insbesondere die Themen Wirtschaftspolitik, Infrastrukturausbau und der...

Bürgerbüro rät, Ausweise für den Urlaub rechtzeitig zu beantragen

Werne. Mit dem neuen Jahr gehen auch die Urlaubsplanungen in die nächste Runde. Wer seinen Urlaub im Ausland verbringen möchte, sollte unbedingt frühzeitig einen...