Donnerstag, Dezember 8, 2022

Stadtrat Werne tagt: Abstimmung über Bürgerentscheid

Anzeige

Wer­ne. Wie geht es wei­ter mit der Ent­wick­lung des nörd­lich der Nord­lip­pe­stra­ße geplan­ten Gewer­be- und Indus­trie­ge­bie­tes? Am Mitt­woch, 29. Sep­tem­ber, (17.30 Uhr, Kol­ping­haus) hat der Rat der Stadt Wer­ne das Wort und berät über das „Bür­ger­be­geh­ren Nein! zum Indus­trie­ge­biet Nord­lip­pe­stra­ße Nord“.

Zunächst geht es im Beschluss um die Fest­stel­lung der Gül­tig­keit der abge­ge­be­nen Unter­schrif­ten, die die Bür­ger­initia­ti­ve Indus­trie­ge­biet Nein (BIN) frist­ge­recht bis zum Stich­tag 31. Juli ein­ge­reicht hatte.

- Advertisement -

Laut Beschluss­vor­la­ge der Ver­wal­tung sind von den abge­ge­be­nen 5.806 Unter­schrif­ten 5.486 „zwei­fels­frei gül­tig“. 315 der Namens­zü­ge hin­ge­gen sind „zwei­fels­frei ungül­tig“ und „fünf Unter­schrif­ten mit Zwei­feln behaf­tet“. Letz­te­re gel­ten eben­falls als ungül­tig, sodass das Bür­ger­be­geh­ren 5.486 gül­ti­ge und 320 ungül­ti­ge Unter­schrif­ten aufweist. 

Auf die­ser Grund­la­ge stellt der Rat dem­nach gemäß Para­graph 26 Absatz 6 Satz 1 der Gemein­de­ord­nung NRW (GO NRW) fest, dass das am 13. April 2021 ein­ge­reich­te Bür­ger­be­geh­ren „Nein! zum Indus­trie­ge­biet Nord­lip­pe­stra­ße Nord“ zuläs­sig ist.

Im Fol­gen­den ent­schei­den die Rats­frak­tio­nen über das wei­te­re Vor­ge­hen im Ver­fah­ren. Es gibt zwei Beschlussmöglichkeiten:

- Ent­spricht der Rat dem Bür­ger­be­geh­ren gemäß Para­graph 26 Absatz Gemein­de­ord­nung NRW, wer­den die Beschlüs­se zur Ein­lei­tung des Bau­leit­plan­ver­fah­rens zum Koope­ra­ti­ons­stand­ort aufgehoben.

- Ent­spricht der Rat dem Bür­ger­be­geh­ren nicht, muss gemäß Gemein­de­ord­nung inner­halb von drei Mona­ten ein Bür­ger­ent­scheid durch­ge­führt wer­den. Laut Para­graph 9 der Sat­zung der Stadt Wer­ne über die Durch­füh­rung von Bür­ger­ent­schei­den legt der Rat schließ­lich den Tag des Bür­ger­ent­scheids, wel­cher ein Sonn­tag sein muss, fest. Dafür vor­ge­se­hen ist ein Sonn­tag im Dezember.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Kreis Unna will 2023 zwei weitere Superblitzer anmieten

Kreis Unna. Es gebe zwar viele Leute, die auf den Superblitzer schimpfen würden, ebenso viele freuen sich aber auch über dessen Einsatz, erklärt der...

Bücher zum Advent: Hinter Tür 7 versteckt sich ein Schülerlabor

Werne. WERNEplus und Bücher Beckmann öffnen vom 1. bis zum 24. Dezember ein Türchen am literarischen Adventskalender. Dahinter versteckt sich jeden Tag ein lesenswertes...

TV-Hockey-Herren kassieren erneut zehn Gegentore

Werne. Nach dem Unentschieden (10:10) zum Saisonauftakt in der 2. Verbandsliga gegen RHTC Rheine II, musste der TV Werne am vergangenen Wochenende in Dortmund...

Ehrungen und Neuaufnahmen bei der Kolpingsfamilie in Werne

Werne. Die Kolpingsfamilie Werne hatte ihre Mitglieder am 2. Adventssonntag in den großen Saal des Kolpinghauses eingeladen. Über 70 Kolpingschwestern und Kolpingbrüder gedachten des...