Donnerstag, Dezember 9, 2021

Stadt Werne modernisiert die Beleuchtung in der Tiefgarage

Anzeige

Werne. „Mit dieser Maß­nahme wollen wir nicht nur für mehr Sicher­heit für die vie­len Nutzer sor­gen, son­dern am Ende auch einen Beitrag zum Kli­maschutz leis­ten.“ KBW-Leit­er Frank Adami­etz kündigte für die Zeit von Mon­tag, 29. Novem­ber 2021, bis voraus­sichtlich Sam­stag, 11. Dezem­ber 2021, die vorüberge­hende Schließung der Tief­garage „Am Roggen­markt“ an. 

Grund dafür ist der Aus­tausch und  Aus­bau der in die Jahre gekomme­nen Beleuchtung.

- Advertisement -

Rund 35.000 Euro nimmt die Stadt Werne dafür in die Hand. „Gut angelegtes Geld“, wie Frank Adami­etz befind­et. Durch die Umrüs­tung auf eine LED-Beleuch­tung werde es mit­tel­fristig zu entsprechen­den Einsparun­gen hin­sichtlich der Stromkosten kom­men und selb­stver­ständlich erhöhe mehr Licht auch das per­sön­liche Sicherheitsgefühl.

Bere­its in der Ver­gan­gen­heit habe man aus ähn­lichen Motiv­en eine Videoan­lage instal­liert und damit auf die steigende Zahl von Sachbeschädi­gun­gen und Dieb­stählen reagiert. Mit neun Kam­eras wer­den seit­dem die Zugänge der Tief­garage, die Ein- und Aus­fahrt sowie die Fahrspuren überwacht.

Der Kom­mu­nal­be­trieb Werne bewirtschaftet ins­ge­samt 76 Park­plätze; weit­ere gehören den Gewer­be­treiben­den. Die rund 60 Dauer­nutzer der Tief­garage wur­den am ver­gan­genen Mon­tag (22.) angeschrieben und auf die knapp 14-tägige Schließung hingewiesen. Alle Dauer­park­er haben gle­ich­wohl während dieser Zeit die Möglichkeit, ihr Fahrzeug weit­er­hin in der Tief­garage unterzustellen – wenn auch an jew­eils wech­sel­nden Stellplätzen.

Frank Adami­etz ist opti­mistisch, dass der Aus­tausch der Beleuch­tung in dem geplanten zeitlichen Rah­men durchge­führt und die Tief­garage mit Blick auf die bevorste­hende Adventszeit entsprechend wieder geöffnet wird.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Karneval 2021: IWK startet mit dem Kartenvorverkauf – 2Gplus gilt

Werne. Nach der Proklamation des Kinderprinzenpaares und des Stadtprinzenpaares fiebern alle Karnevalisten einem Jahr mit tollen Höhepunkten entgegen. Das bedeutet für die Organisatoren der Interessengemeinschaft...

Corona in Werne: Zwölf neue Infektionen am Mittwoch

Werne/Kreis Unna. In Werne sind am Mittwoch (8. Dezember) zwölf neue Infektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden. Fünf Personen gelten als wieder gesund, so dass...

Bürgerentscheid: Über 4.600 Briefwahl-Anträge sind unterwegs

Werne. „Mehr als 4.600 Briefwahlanträge zur Teilnahme am Bürgerentscheid am 12. Dezember sind bereits verschickt worden“, sagte Sven Henning vom Wahlamt der Stadt Werne...

Bürgerentscheid: „Wir für Werne“ springt Bürgermeister zur Seite

Werne. Noch vier Tage bis zum Bürgerentscheid für das umstrittene Gewerbe-/Industriegebiet an der Nordlippestraße Nord: Nach dem Offenen Brief der Grünen an Bürgermeister Lothar...