Donnerstag, Dezember 9, 2021

SPD Werne verjüngt Vorstand und nominiert Rainer Schmeltzer

Anzeige

Werne. In der Jahre­shauptver­samm­lung des SPD-Ortsvere­ins am Mittwoch (27. Okto­ber) in der Awo wurde ein neuer, jün­ger­er Vor­stand gewählt.

Alter und neuer Vor­sitzen­der bleibt Siegfried Scholz. Mit 93 Prozent der abgegebe­nen Stim­men zeigte er sich sehr zufrieden. Der 67 Jahre alte Genosse ste­ht der SPD in Werne seit 2012 vor und geht damit in seine fün­fte Amt­szeit. „Ich habe offen­ge­lassen, ob ich beim näch­sten Mal wieder kan­di­diere. Bei unserem ver­jüngten Vor­stand bin ich mit Blick in die Zukun­ft aber hoff­nungsvoll ges­timmt“, meinte Siegfried Scholz.

- Advertisement -

Unter­stützung erhält er durch die neugewählten stel­lvertre­tenden Vor­sitzen­den Sven Lin­ne­mann und Andreas Jablin­s­ki. Sie lösen Jan Oester­mann, der aber weit­er als Kassier­er und Schrift­führer fungiert, und Dörte Hübchen-Oester­schulze ab. Zudem ver­stärken einige neue und junge Beisitzer/innen das SPD-Vorstandsteam.

Der kom­plette Vor­stand der SPD Werne nach der Jahre­shauptver­samm­lung im Awo-Heim an der Hüs­ingstraße. Foto: Wagner

Rain­er Schmeltzer wurde von den Wern­er Sozialdemokrat­en ein­stim­mig für die Land­tagswahl im Mai 2022 nominiert. „Wir unter­stützen ihn zu 100 Prozent. Viele Worte zu ihm sind nicht nötig. Er hat für Werne immer überzeu­gende Arbeit geleis­tet“, berichtete Siegfried Scholz. Der SPD-Land­tagskan­di­dat aus Lünen wolle die Her­aus­forderung annehmen und freute sich über die Unter­stützung aus der Lippestadt.

Der SPD-Ortsvere­in zählt aktuell 118 Mit­glieder und befind­et sich damit in etwa auf dem gle­ichen Stand der Vor­jahre. „Ins­ge­samt ist das keine gute Entwick­lung, aber wir schrumpfen auch nicht“, so Siegfried Scholz zur Stag­na­tion bei den Mit­gliedern. Immer­hin habe man in diesem Jahr sieben Neuan­mel­dun­gen zu verzeichnen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Corona in Werne: Zwölf neue Infektionen am Mittwoch

Werne/Kreis Unna. In Werne sind am Mittwoch (8. Dezember) zwölf neue Infektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden. Fünf Personen gelten als wieder gesund, so dass...

Bürgerentscheid: Über 4.600 Briefwahl-Anträge sind unterwegs

Werne. „Mehr als 4.600 Briefwahlanträge zur Teilnahme am Bürgerentscheid am 12. Dezember sind bereits verschickt worden“, sagte Sven Henning vom Wahlamt der Stadt Werne...

Bürgerentscheid: „Wir für Werne“ springt Bürgermeister zur Seite

Werne. Noch vier Tage bis zum Bürgerentscheid für das umstrittene Gewerbe-/Industriegebiet an der Nordlippestraße Nord: Nach dem Offenen Brief der Grünen an Bürgermeister Lothar...

„Kontrollbändchen“ erleichtern das Einkaufen in Zeiten der 2G-Regel

Werne. Seit Samstag, 4. Dezember 2021, gilt im Einzelhandel in NRW bekanntlich die 2G-Regel. Zutritt zu den Geschäften erhalten somit auch in Werne nur...