Montag, September 26, 2022

Sanierung im Sportzentrum Dahl: Warten auf „grünes Licht”

Anzeige

Wer­ne. Die Sanie­rung des Sport- und Frei­zeit­zen­trums Dahl ver­zö­gert sich wei­ter. Das wur­de am Don­ners­tag (25. Febru­ar) wäh­rend der Sit­zung des Schul- und Sport­aus­schus­ses bekannt.

Bekannt­lich hat die Stadt Wer­ne bereits Ende 2019 den Zuwen­dungs­be­scheid über die Pro­jekt­för­de­rung erhal­ten. Rund 1,35 Mio. Euro Bun­des­för­der­gel­der, also 90 Pro­zent der gesam­ten Maß­nah­me, wer­den bereit­ge­stellt. Geplant sind der Umbau des sanie­rungs­be­dürf­ti­gen Ten­nen­plat­zes (Aschen­platz) in einen Kunst­ra­sen­platz (ein Groß- und ein Klein­spiel­feld), die Sanie­rung der Umklei­de­ge­bäu­de und der bestehen­den Frei­zeit­an­la­gen (Bolz­platz und Streetbasketballanlage).

- Advertisement -

„Die bau­fach­li­che Prü­fung ist inzwi­schen abge­schlos­sen und zeigt, dass kei­ne Knack­punk­te auf­ge­tre­ten sind. Die­se Hür­de haben wir also über­sprun­gen. Uns fehlt jedoch die ver­wal­tungs­tech­ni­sche Über­prü­fung durch den För­der­ge­ber“, berich­te­te Frank Ada­mietz, Lei­ter des Kom­mu­nal­be­triebs Wer­ne (KBW), den Aus­schuss­mit­glie­der. Man war­te hän­de­rin­gend auf den Startschuss.

Ada­mietz stell­te anschlie­ßend auch den neu­en Bau­zei­ten­plan vor. Der sieht vor, dass nach dem „Go“ des För­der­ge­bers, acht bis zehn Mona­te benö­tigt wer­den für Aus­schrei­bun­gen (8 bis zehn Wochen), Arbeits­vor­be­rei­tun­gen (vier Wochen) und Bau­zeit (20 bis 25 Wochen). Die Sanie­rung der Umklei­de­ge­bäu­de gesche­he zeit­ver­setzt zu den ande­ren Maß­nah­men. „Ich hof­fe schon, dass wir das Gesamt­pro­jekt in die­sem Jahr abschlie­ßen kön­nen. Wir müs­sen aber auf ‚grü­nes Licht‘ war­ten. Solan­ge sind uns die Hän­de gebun­den“, sag­te der KBW-Leiter.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Corona in Werne: 31 neue Infektionen nach dem Wochenende

Werne/Kreis Unna. Dem Kreisgesundheitsamt sind über das Wochenende und am Montag (26. September 2022) 31 neue Infektionen mit dem Coronavirus in Werne übermittelt worden. Im...

Kinder- und Jugendparlament: „Zaghaftigkeit” und „Querstellen”

Werne. Die Schaffung eines Jugend- und Kinderparlaments wurde in der vergangenen Jugendhilfe-Ausschuss-Sitzung auf die lange Bank geschoben. Damit wollen sich Antragsteller Bündnis 90/Die Grünen...

1,7 Promille: Pedelec-Fahrer kollidiert in Werne mit Laterne und stürzt

Werne. Die Polizei hat am zurückliegenden Wochenende einen Verkehrsunfall unter dem Einfluss von Alkohol auch in Werne aufgenommen. Das berichtet die Kreispolizeibehörde Unna. In der...

Erfolgreiche Premieren bei Rad-Touristik des RSC Werne

Werne. Der RSC Werne hat am Sonntag, 25. September, wieder seine Radtouristikfahrt (RTF) durchgeführt. Dabei gab es gleich zwei Premieren, die direkt überaus gut...