Der Ausschuss für Stadtentwicklung findet im Kolpingsaal statt. Hier stehen für Interessierte nur begrenzt Plätze zur Verfügung. Die Stadt bittet um Anmeldungen. Archivfoto: Hillebrand
Der Ausschuss für Stadtentwicklung findet im Kolpingsaal statt. Hier stehen für Interessierte nur begrenzt Plätze zur Verfügung. Die Stadt bittet um Anmeldungen. Archivfoto: Hillebrand
Anzeige

Werne. Wie in der Vergangenheit aufgrund der Corona-Pandemie bereits praktiziert, ist eine Anmeldung für die 4. Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Planung und Wirtschaftsförderung notwendig.

Die Sitzung findet am Dienstag, 15. Juni 2021, ab 17.30 Uhr im Kolpingsaal, Alte Münsterstraße 12, in Werne statt. Die Tagesordnung lässt sich hier entnehmen.

Anzeige

Aufgrund der begrenzten Kapazitäten im Kolpingsaal können nur maximal 36 Besucherinnen und Besucher an der politischen Sitzung teilnehmen. Nur mit dieser begrenzten Anzahl können die aktuellen Abstands- und Hygienevorschriften eingehalten werden, teilt die Stadtverwaltung mit. 

Interessierte können sich ab sofort für die Sitzung anmelden. Die Anmeldung erfolgt über die Abteilung Stadtentwicklung/Stadtplanung, Herr Harhoff (y.harhoff@werne.de – 02389/71-605). Es wird vornehmlich um eine Anmeldung per E-Mail gebeten. 

Im Saal ist zu jedem Zeitpunkt eine medizinische Maske (OP-Maske oder FFP2-Maske) zu tragen. Zur Teilnahme an der Sitzung wird erneut das Ergebnis eines negativen Schnell- oder PCR-Tests notwendig. Bitte führen Sie zur Überprüfung der Daten einen gültigen Lichtbildausweis mit sich. Das Testergebnis und der Lichtbildausweis werden am Eingang vom anwesenden Sicherheitsdienst überprüft, heißt es weiter. 

Anzeige