Mittwoch, Februar 21, 2024

Unterkünfte für Geflüchtete: Lage ist derzeit entspannt

Anzeige

Werne. Im Betriebsausschuss des Kommunalbetriebs Werne (KBW) berichtete Sozialdezernent Frank Gründken über die aktuelle Situation bei den Flüchtlings- und Obdachlosenunterkünften. Die Lage ist entspannt, doch der Blick ist auch auf die aktuellen Entwicklungen auf den griechischen Inseln gerichtet.

225 Menschen befinden sich derzeit im Zuständigkeitsbereich der Asylbewerberleistungen der Stadt Werne. 154 davon leben in den Übergangswohnheimen, 71 in eigenen angemieteten Wohnungen. „Unsere Erfüllungsquote, was die Aufnahme von Geflüchteten betrifft, liegt bei 93,73 Prozent“, erklärte Gründken. Monatlich kämen drei bis sechs neue Zuweisungen für die Stadt Werne. „Aber es könnte durchaus sein, dass wir wieder mehr Menschen aufnehmen müssen“, so der Dezernent weiter und spielt damit auf den Brand des Flüchtlingslagers Moria auf Lesbos an.

- Advertisement -

Zehn Unterkünfte hält die Stadt Werne aktuell mit 323 Plätze vor, weniger als die Hälfte (154) davon sind belegt. Zum Vergleich: Auf dem Höhepunkt der Flüchtlingsbewegung 2016 waren 433 von 494 Plätzen vergeben. „Wir haben von damals bis heute 16 Wohnheime – vor allem angemietet – aufgegeben. „Wir sind gut aufgestellt, sollte noch einmal eine große Zuweisungszahl auf die Stadt Werne zukommen“, meinte Frank Gründken.

Angesichts der vielen freien Plätze regte die sachkundige Bürgerin Adelheid Hauschopp-Francke (SPD) an, „frühzeitig zu schauen, um Gebäude weiter zu reduzieren und so Kosten zu sparen“.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Hendrik Linnemann schießt Hockey United Werne auf Tabellenplatz drei

Werne. Aufsteiger Hockey United hat endgültig den Klassenerhalt gesichert. Aber nicht nur das: Durch den Auswärtserfolg in Münster kletterte Werne auf Platz drei der...

InnoTruck bringt MINT-Innovationen an das AFG Werne

Werne. Forschungsprojekte, die etablierte Innovationen werden wollen - der InnoTruck des Bundesministeriums für Bildung und Forschung präsentierte sich gestern (19.02.2024) auf dem Schulhof des...

Wenn das Baby kommt – Hebammen-Sprechstunde im Familiennetz

Werne. Wenn es um Schwangerschaft, Geburt und das neue Leben mit einem Neugeborenen geht, sind guter Rat und hilfreiche Tipps für Frauen und Familien...

„24 Stunden aus dem Leben einer Frau“: Anette Daugardt in Werne

Werne. Am Vorabend des Weltfrauentags spielt die Schauspielerin Anette Daugardt am Donnerstag, 7. März 2024, ab 19.30 Uhr ihre eigens gekürzte Fassung von Stefan...