Samstag, April 1, 2023

ÖPNV aus einem Guss

Anzeige

Kreis Unna. Luft­li­nie sind es von Bönen bis ins nie­der­rhei­ni­sche Sons­beck etwa 100 Kilo­me­ter, mit dem Auto etwas mehr, wer mit Bus und Bahn zwi­schen den bei­den Außen­pos­ten der Metro­po­le Ruhr reist, kommt stre­cken­wei­se gut vor­an, braucht aber Durch­blick im Tarif­di­ckicht. Das muss anders wer­den, sagen die Ober­bür­ger­meis­ter und Land­rä­te im Regio­nal­ver­band Ruhr (RVR).

„1 Metro­po­le – 11 Punk­te – 12 Unter­neh­men”. So lau­tet die Über­schrift eines 11-Punk­te-Pla­nes zur Stär­kung des ÖPNV. Kern­zie­le: ein ein­heit­li­ches Tarif­sys­tem und umwelt­freund­li­che Mobi­li­tät. Erar­bei­tet und jetzt unter­zeich­net haben das Kon­zept die elf OBs und vier Land­rä­te im RVR-Gebiet.

- Advertisement -

Mit am Tisch saßen die Nah­ver­kehrs­un­ter­neh­men der Regi­on und der RVR. Gemein­sa­me Basis ist eine deut­lich aus­ge­wei­te­te Koope­ra­ti­on, um einen leis­tungs­star­ken und gut ver­netz­ten Nah­ver­kehr über Gemein­de- und Stadt­gren­zen hin­aus zu organisieren.

Von ÖPNV-Nutzer*innen lan­ge ersehn­tes Sah­ne­häub­chen: Anders als der­zeit soll es einen güns­ti­gen und vor allem ein­fa­chen Tarif mit zwei Preis­stu­fen und ergänzt um einen ent­fer­nungs­ab­hän­gi­gen Tarif geben.

„Wir wol­len ein ÖPNV-Ange­bot aus einem Guss, das unse­rem Anspruch als selbst­be­wuss­te, moder­ne Metro­po­le gerecht wird”, fasst Land­rat Micha­el Maki­ol­la nach Unter­zeich­nung des Kon­zep­tes zusammen.

Der Anspruch ist hoch, das Zeit­fens­ter für die Rea­li­sie­rung defi­niert: Fuß­ball-EM 2024 und Bewer­bung um die Olym­pi­schen Spie­le im Jahr 2032.

Der gemein­sam erar­bei­te­te 11-Punk­te-Plan sieht zudem mehr Metro-Bus­li­ni­en als Ergän­zung zum bestehen­den Ange­bot von Bus und Bahn vor. Der kon­ti­nu­ier­li­che Aus­bau von Elek­tro-und Was­ser­stoff­bus­sen soll den Nah­ver­kehr im Ruhr­ge­biet noch sau­be­rer machen. Wei­te­re Stell­schrau­ben im 11-Punk­te-Plan sind Ver­bes­se­run­gen beim Takt, der Pünkt­lich­keit, Sau­ber­keit und beim Ser­vice sowie eine App, die alle Mobi­li­täts­an­ge­bo­te bün­delt. PK | PKU

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Politik bringt Zuschuss für Stoffwindeln auf den Weg

Werne. Alle Eltern in der Stadt Werne haben ab sofort die Möglichkeit, einen Stoffwindelzuschuss zu erhalten. Dies beschloss der Haupt- und Finanzausschuss auf Antrag...

Rat winkt Bikepark durch – Pausch gibt Fraktionsvorsitz ab

Werne. Der Bau einer Mountainbike-Anlage für Kinder und Jugendliche im Sportzentrum Dahl ist fix. Mit einstimmigen Beschluss segnete der Rat der Stadt Werne am...

Umwelttechnologie live: Innovativer Marktplatz im Berufskolleg

Werne. Die Schülerinnen und Schüler der Höheren Berufsfachschule am Freiherr-vom-Stein Berufskolleg haben sich seit Beginn des Jahres mit aktuellen Themen aus dem Bereich der...

CDU Werne hat LWL-Landesdirektor bei Frühlingsempfang zu Gast

Werne. Unter dem Leitbild „Starkes Westfalen! - Starke Heimat!“ sprach der Landesdirektor des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), Dr. Georg Lunemann, als Festredner beim Frühlingsempfang des...