Donnerstag, August 11, 2022

Teams des Golfclubs Wasserschloss Westerwinkel sind auf Kurs

Anzeige

Her­bern. Die ein­zel­nen Liga­mann­schaf­ten des Golf­clubs Was­ser­schloss Wes­ter­win­kel sind über­wie­gend erfolg­reich in die Sai­son gestartet.

So führt die 1. Mann­schaft in der Alters­klas­se AK 50 sou­ve­rän mit der maxi­ma­len Punkt­aus­beu­te die Tabel­le in der 4. Liga an. Der Auf­stieg ist dem Team um Kapi­tän Ulrich Pasche­dag nicht mehr zu neh­men. Dage­gen bil­det die neu for­mier­te AK 50/2 nach vier von sechs Liga­spie­len das Schluss­licht in der 5. Liga. Die Damen AK 50 schla­gen sich in der 4. Liga acht­bar und bele­gen den vier­ten Rang.

- Advertisement -

In der Alters­klas­se AK 65 spielt die 1. Mann­schaft in der rang­höchs­ten NRW-Liga eine star­ke Sai­son. Nach vier Spiel­ta­gen nimmt sie hin­ter dem Kre­fel­der Golf­club den zwei­ten Platz ein. Damit rückt die Qua­li­fi­ka­ti­on zur Teil­nah­me am Bun­des­fi­na­le zur Deut­schen Mann­schafts­meis­ter­schaft in greif­ba­re Nähe, für die die Spie­ler um Kapi­tän Axel Heu­ser min­des­tens einen 4. Platz erzie­len müss­ten. Die AK 65/2 behaup­tet sich als Auf­stei­ger in der 4. Liga. Mit Aus­nah­me des Dort­mun­der Golf­clubs lie­gen die übri­gen fünf Mann­schaf­ten dicht beieinander.

Recht eng geht es auch in 4. Liga der AK 30 zu. Als Auf­stei­ger steht das Team um Bep­po Löcke momen­tan auf Rang 4, aller­dings nur um zwei Punk­te vom Spit­zen­rei­ter ent­fernt. Die 2. Mann­schaft der AK 30 über­nahm am 1. Spiel­tag die Füh­rung, rutsch­te aber im Moment auf den 4. Platz ab.

Wäh­rend die neu gemel­de­te Club­mann­schaft der Damen in der Deut­schen Golf­li­ga ledig­lich das Ziel hat, die Spie­le­rin­nen Erfah­run­gen sam­meln zu las­sen, spie­len die Her­ren nach ihrem Auf­stieg in die Lan­des­li­ga eine span­nen­de Sai­son. Sowohl der letz­te (5. Platz) als auch ein Tages­sieg spran­gen gegen star­ke Kon­kur­renz bis­her her­aus. Das Team um Kapi­tän Hen­ning Off setzt alles dar­an, den Klas­sen­er­halt zu schaffen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Vater und Sohn Kottenhahn feiern Premiere über olympische Distanz

Werne. Am vergangenen Sonntag fand die 34. Auflage des Triathlons in Sassenberg rund um das Naherholungsgebiet am Feldmarksee statt. Unter den 1.200 Teilnehmern stürzten...

Erfolgreiches Stephanusfest vor dem Amtshaus in Bork

Bork. Drei spannende Tage mit dem Stephanusfest vor dem Amtshaus in Bork sind vorbei. Das Fest für die ganze Familie war erneut ein Erfolg. Mehrere...

Hockeycamp vereint Neulinge und Experten auf dem Spielfeld

Werne. Zum Abschluss der Sommerferien gibt es beim TV Werne im Rhythmus von zwei Jahren fast schon traditionell einen besonderen Termin für Hockeyfans: Bis...

130 BVB-Fans feiern einzigartigen Gottesdienst mit Pfarrer Meese

Werne. Pfarrer Alexander Meese hatte die "Schnapsidee" zu einem BVB-Gottesdienst, der Fanclub Supporters Werne nahm den Ball auf - und am Sonntag kamen 130...